Wie kann man .py - Dateien zu.exe- Dateien machen?

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 1. Dezember 2004, 16:00

Hmm, komisch, ich habe noch den Quelltext von 0.6.0.. der läuft aber so wie ich das sehe nur mit Python 2.0 100%ig.
Und ja, version 2.2beta1 scheint die letzte verfügbare Version zu sein, du kannst sie von hier holen: http://packages.qa.debian.org/d/decompyle.html unter source files das orig.tar.gz.

Aber ich habe noch mehr gefunden: http://docs.python.org/lib/module-dis.html
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Transmitter
User
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 24. November 2004, 02:23

Beitragvon Transmitter » Mittwoch 1. Dezember 2004, 17:30

Das läuft leider nicht korrekt bei mir, da bekomme ich jede Menge Fehler ausgegeben :(

Aber Fehler die im Code von decompyle sind.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 1. Dezember 2004, 18:09

Transmitter hat geschrieben:Das läuft leider nicht korrekt bei mir, da bekomme ich jede Menge Fehler ausgegeben :(

Aber Fehler die im Code von decompyle sind.

Tja, sonst bleibt, so scheint mir nur noch dis. Ich habe gar nicht gewusst, das decompyle commercial geworden ist. :(
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Transmitter
User
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 24. November 2004, 02:23

Beitragvon Transmitter » Mittwoch 1. Dezember 2004, 19:22

Mit dis komm ich gar nicht klar.

Hast du dazu ein Anwendungsbeispiel?

python
import dis
dis.dis ( Dateiname ohne py )

Und das geht nicht :(
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 1. Dezember 2004, 19:35

Code: Alles auswählen

import modul, dis
dis.dis(modul.funktion)

Ist aber ein Opcode disassembler, um richtig Python Code zu generieren brauchst du etwas das aus den Opcodes wieder Python COde macht
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brainstir, Yahoo [Bot]