kleines pygame-shooter Spielchen: TuxFighter 52

Stellt hier eure Projekte vor.
Internetseiten, Skripte, und alles andere bzgl. Python.
Benutzeravatar
HorstJENS
User
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 21:41
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Donnerstag 9. Februar 2006, 21:49

Hallo, ich moechte hier Aufmerksamkeit erregen fuer meinen kleinen pygame-shooter namens TuxFighter. Zu finden unter:

https://sourceforge.net/projects/pygamebook/

Ist im Moment noch in der Entwicklungsphase, aber immerhin schon spielbar. Bevor ich konkrete Fragen stelle oder gar meinen uneleganten Code diskutiere will ich einfach nur wissen ob ihr das Spiel zum laufen bekommt (pygame und python muss installiert sein, siehe readme) und ob es von der Geschwindigkeit her spielbar ist auf Eurem System oder zu langsam. FPS-Anzeige ist im Spiel eingebaut.

genauere Beschreibung auf www.pygame.org -> TuxFighter
Zuletzt geändert von HorstJENS am Sonntag 4. Juni 2006, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
http://spielend-programmieren.at
Francesco
User
Beiträge: 824
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2004, 12:35
Wohnort: Upper Austria

Freitag 10. Februar 2006, 09:53

HorstJENS hat geschrieben:Ist im Moment noch in der Entwicklungsphase, aber immerhin schon spielbar. Bevor ich konkrete Fragen stelle oder gar meinen uneleganten Code diskutiere will ich einfach nur wissen ob ihr das Spiel zum laufen bekommt (pygame und python muss installiert sein, siehe readme) und ob es von der Geschwindigkeit her spielbar ist auf Eurem System oder zu langsam. FPS-Anzeige ist im Spiel eingebaut.
WinXP:
Also ich habe es aufgerufen:
Start Single Player Mode => Enter =>

Code: Alles auswählen

C:\temp\te>mytux36.py
Traceback (most recent call last):
  File "C:\temp\te\mytux36.py", line 1425, in ?
    startmenu()
  File "C:\temp\te\mytux36.py", line 1368, in startmenu
    startgame(MOUSE, KEYSET, CHEAT, ONSCREENHELP, AI, 0) # 0 = winstyle
  File "C:\temp\te\mytux36.py", line 874, in startgame
    bigText(ONSCREENHELP, 18, .98, True)
  File "C:\temp\te\mytux36.py", line 182, in bigText
    textpos = text.get_rect(centerx=SCREENRECT.width/2, centery=int(SCREENRECT.h
eight*y)+yoffset)
TypeError: get_rect() takes no keyword arguments
PyGame Version:
import pygame
pygame.ver
'1.6'
pr0stAta
User
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 17. September 2004, 11:49
Wohnort: Bremen

Freitag 10. Februar 2006, 10:16

Win 2k
Python 2.4.2
Pygame 1.7.1

Läuft wunderbar, sieht auch net schlecht aus. Die Geschwindigkeit mit
der sich der Pinguin dreht ist bissl arg lahm, sonst gefällts mir ganz gut.
gruss
Francesco
User
Beiträge: 824
Registriert: Mittwoch 1. Dezember 2004, 12:35
Wohnort: Upper Austria

Freitag 10. Februar 2006, 10:27

pr0stAta hat geschrieben:Win 2k
Pygame 1.7.1
Ah ja, wieder diese Versionsgeschichte.
Vielleicht sollte man gleich am Anfang einen Versionscheck einbauen.

Ja, jetzt mit 1.7.1 geht es natürlich.

Die Idee ist witzig. :)

Wie pr0stAta schon sagte, der Pinguin dreht sich zu langsam,
auch die Shooter Kugeln könnten ein wenig schneller flitzen.
Benutzeravatar
HorstJENS
User
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 21:41
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Freitag 10. Februar 2006, 13:50

PyGame Version:
import pygame
pygame.ver
'1.6'
Ich bringe es mit pygame 1.6 auch nicht zum laufen, es ist notwendig die neuste pygame 1.7.1 von www.pygame.org zu holen und zu installieren. Ich werde die Beschreibung/Hinweise ueberarbeiten muessen.
http://spielend-programmieren.at
Benutzeravatar
HorstJENS
User
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 21:41
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Freitag 10. Februar 2006, 13:57

pr0stAta hat geschrieben: Die Geschwindigkeit mit der sich der Pinguin dreht ist bissl arg lahm, sonst gefällts mir ganz gut.
danke fuer das Lob !

Die Dreh-Geschwindigkeit wird mit 2 Konstanten gesteuert in Grad/Frame: Zeile 67-68 im Quelltext unter der Sektion

Code: Alles auswählen

# ------------- constant Values -----
PLAYER_ROTATION_SPEED = 1.5 
PLAYER_ROTATION_SPEED_SLOW = 1
welche Werte wuerden Dir besser gefallen ?
mfg,
/Horst
http://spielend-programmieren.at
Benutzeravatar
HorstJENS
User
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 21:41
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Freitag 10. Februar 2006, 14:04

Francesco hat geschrieben: auch die Shooter Kugeln könnten ein wenig schneller flitzen.
Im Quellcode Zeile 61 aendern:

Code: Alles auswählen

# ------------- constant Values -----
ROCKET_SPEED = 3.0 # how fast a rocket moves in pixels/frame
Ich habe einmal versucht die Kugeln schneller zu machen aber hatte dann den Verdacht dass sie ueber die Feinde drueberteleportieren. Da eine genauere Kollisionsabfrage noch sehr weit unten auf meiner todo-Liste ist habe ich den Wert einfach stehengelassen um mich anderen Problemen zu widmen. Welchen Wert findest Du besser ?

Und: gibt es wo ein Beispiel/Wiki fuer eine pygames-Versionsabfrage ?
http://spielend-programmieren.at
BlackJack

Samstag 11. Februar 2006, 00:22

HorstJENS hat geschrieben:Und: gibt es wo ein Beispiel/Wiki fuer eine pygames-Versionsabfrage ?
Wie wärs im zweiten Beitrag, also der ersten Antwort zu Deinem Posting? ;-)
modelnine
User
Beiträge: 670
Registriert: Sonntag 15. Januar 2006, 18:42
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Samstag 11. Februar 2006, 01:47

Unter Gentoo auf 'nem Turion MT-32 Notebook mit einer besch.... Grafikkarte krieg ich immerhin 70 FPS, falls Dich das interessiert. Also, ja, sieht soweit gut aus.
--- Heiko.
Benutzeravatar
HorstJENS
User
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 21:41
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Dienstag 14. Februar 2006, 21:49

danke fuer die Tipps.
habe eine Versionsabfrage eingebaut. Die langsame Geschwindigkeit beim drehen und fahren ist teils Absicht: mittels SHIFT + W wird man wesentlich schneller. Oder auf Maussteuerung umschalten.
http://spielend-programmieren.at
Benutzeravatar
HorstJENS
User
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 21:41
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Donnerstag 16. Februar 2006, 20:56

Windows - Installer eingebaut.
https://sourceforge.net/projects/pygamebook/
Screenshot:
Bild
http://spielend-programmieren.at
Benutzeravatar
HorstJENS
User
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 21:41
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Montag 17. April 2006, 22:49

habe inzwischen nicht nur die Versionsabfrage hinbekommen sondern auch das Spiel selbst weiterentwickelt:

******************************************
download my Tuxfighter game at
http://sourceforge.net/projects/pygamebook
******************************************

viel Spaß,
-Horst
http://spielend-programmieren.at
Benutzeravatar
HorstJENS
User
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 21:41
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Sonntag 14. Mai 2006, 21:09

neue Version meines TuxFighter-Spielchens steht bereit zum ausprobieren:

http://www.sourceforge.net/projects/pygamebook
http://spielend-programmieren.at
Gordon
User
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 15:56
Kontaktdaten:

Mittwoch 24. Mai 2006, 15:59

Morgen!

Hab grad die neuste Version angetestet (50b). Der Win-Installer funzte irgendwie nicht und da hab ich den Source benutzt. Der lief einwandfrei, nur hatte ich den aktuellen Foobar im Hintergrund laufen und der ist mit dem Sound im Spiel böse, böse kollidiert. Soundhänger, Stotterer, etc..
Benutzeravatar
HorstJENS
User
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 21:41
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Freitag 26. Mai 2006, 06:33

Gordon hat geschrieben: Der Win-Installer funzte irgendwie nicht und da hab ich den Source benutzt.
Tut mir leid mit dem Win-installer, es ist eine riesige selbst-entpackende .zip-Datei, erzeugt mit py2exe. Demnächst wird es einen "echten" win-installer geben.
http://spielend-programmieren.at
Antworten