gut verständliches Tutorial zu Python + CGI ?

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
snakeseven
User
Beiträge: 405
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 14:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Sonntag 4. Dezember 2005, 10:28

Hi,
das hier http://www.devshed.com/c/a/Python/Writi ... -in-Python ist zwar nicht schlecht, aber 1. nicht auf den Punkt gebracht und somit verwirrend und 2. sind die Beispiele in Python ohne die nötigen TABs, was ein Ausprobieren zum Geduldspiel macht.

Hat einer einen besseren Tip (kann auch ein Buch sein), wie ich das Zusammenspiel von Pythonscript auf Server (z.B. Zope), externer Parameterübergabe aus Website (z.B. per CGI) am besten lerne ?

Am besten auf Deutsch, dann weiss ich wenigstens, daß es nicht an der Sprache liegt, wenn ich mal wieder nix blicke.

Seven
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Sonntag 4. Dezember 2005, 11:05

ließ dich in WSGI ein. Das Ding ist die Zukunft von Python im Web und alle wichtigen Frameworks unterstützen es bereits.

Das PEP gibts da: http://www.python.org/peps/pep-0333.html
WSGI Tools auf http://wsgiarea.pocoo.org/ bzw http://pythonpaste.org/
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
snakeseven
User
Beiträge: 405
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 14:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Sonntag 4. Dezember 2005, 11:27

blackbird hat geschrieben:ließ dich in WSGI ein. Das Ding ist die Zukunft von Python im Web und alle wichtigen Frameworks unterstützen es bereits.

Das PEP gibts da: http://www.python.org/peps/pep-0333.html
WSGI Tools auf http://wsgiarea.pocoo.org/ bzw http://pythonpaste.org/
Nunja, meine Applikation ist so klein, dass es sich für mich nicht lohnt, nach Python, Snack, Tkinter und Zope noch ein Fass zu aufzumachen. Andere mache es doch auch ohne WSGI ?

Die Website soll zwei Stringeingaben an Python (auf Zope) übergeben. Python macht was Neues draus und schickt es als File (nicht e-mail) an den anfragenden Server zurück. Da fehlt mir die nötige (verständliche) Theorie dazu.

Trotzdem danke für deinen Tip !
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Sonntag 4. Dezember 2005, 12:46

snakeseven hat geschrieben:nunja, meine Applikation ist so klein, dass es sich für mich nicht lohnt, nach Python, Snack, Tkinter und Zope noch ein Fass zu aufzumachen. Andere mache es doch auch ohne WSGI ?
machten. Und deswegen ist Python im Web auch nicht sonderlich erfolgreich :-)
snakeseven hat geschrieben:Die Website soll zwei Stringeingaben an Python (auf Zope) übergeben. Python macht was Neues draus und schickt es als File (nicht e-mail) an den anfragenden Server zurück. Da fehlt mir die nötige (verständliche) Theorie dazu.
Zope ist ein eigenes Kapitel :-)
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 5. Dezember 2005, 09:58

snakeseven hat geschrieben:Hat einer einen besseren Tip (kann auch ein Buch sein), wie ich das Zusammenspiel von Pythonscript auf Server (z.B. Zope), externer Parameterübergabe aus Website (z.B. per CGI) am besten lerne?
Hi Seven!

Pflichtlektüre, wenn man Zope verwendet:
http://www.dzug.org/Members/vbachs/zbook/

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Antworten