Open Source Web-Anwendung (ERP)

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Mittwoch 2. November 2005, 18:20

Anonymous hat geschrieben:
Joghurt hat geschrieben:Also Zope ist definitiv nichts, was man mal so eben schnell nebenbei lernt.
Ähmmm, und wer hat das behauptet?
Hi!
Ich glaube, er spielt da auf die Aussage "Eigentlich wollte ich am Wochenende mein Aquarium umgestalten" an. :wink: :lol:

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Gast

Donnerstag 3. November 2005, 19:53

Hi Gerold!

Ich weiß, aber diese Aussage hatte ungefähr so viel Qualität wie: "Umso heißer desto Autsch!" :P

LG!
Erich
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Donnerstag 3. November 2005, 20:35

Hawelka hat geschrieben:- Webserver-Kommunikation
Von "lighttpd/fastcgi/WSGI" über "CherryPython/web-server" bis hin zu "zope" findet man eine Menge Möglichkeiten
Wichtig ist mir bloß, daß es einen Applikation-Server gibt, der einen HTTP-Request entgegennimmt, ohne daß er erneut die DB connecten muß.
ich weiß, ich wiederhole mich, aber WSGI deckt deine Bereiche ab, da es auf FastCGI, SCGI und mod_python sowie noch anderen läuft, die im Speicher bleiben. Du kannst dann eine persistente Verbindung aufbauen, die erst beim schließen des Threads geschlossen wird.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Antworten