initialisierungs-problem

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Errraddicator

initialisierungs-problem

Beitragvon Errraddicator » Montag 24. Februar 2003, 12:57

Hi,
ich habe folgendes problem: wenn ich in eine Methode eines wxTextCtrl zugreifen will, bekomme ich die Fehlermeldung das NoneTypeObject diese Methode nicht unterstützt, da der interpreter denkt es sei noch NULL (womit ich es initalisiert habe). zwischenzeitlich habe ich es allerding mit einem wxTextCtrl initialisiert und wollte nun darauf zurgreifen. das geht aber komischerweise nicht.
was habe ich falsch gemacht?
hier mal eine skizze meines codes:

Code: Alles auswählen

txtView = NULL;

class MyClass(wxFrame):
  def __init__(...):
    ...
    txtView = wxTextCtrl(...)
    ...
    EVT_BUTTON(self, id, self.button_clicked)
   
  def button_clicked():
    txtView.AppendText("test") #hier erhalte ich die fehlermeldung


danke im voraus
cu Errraddicator
Voges
User
Beiträge: 564
Registriert: Dienstag 6. August 2002, 14:52
Wohnort: Region Hannover

Re: initialisierungs-problem

Beitragvon Voges » Montag 24. Februar 2003, 13:50

Hallo!
Errraddicator hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

    txtView = wxTextCtrl(...)

Damit erzeugst Du eine neue Variable, die nur in __init__() sichtbar ist. Eine Zeile mit global txtView davor müsste helfen.
Jan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder