Suche Hilfe bei Script-Programmierung

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 2. August 2005, 19:08

ProgChild hat geschrieben:An Alle, die sich mal die Python Funktionen anschauen möchten, hier mal ein Link.
Ja, ich vermute mal, dass die dort ein Python 2.3 verbaut haben.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Joghurt
User
Beiträge: 877
Registriert: Dienstag 15. Februar 2005, 15:07

Dienstag 2. August 2005, 21:15

Steht sogar in den FAQ, dass das ein Python ist. Die Version steht dort allerdings nicht.
didi
User
Beiträge: 6
Registriert: Montag 1. August 2005, 10:09

Mittwoch 3. August 2005, 08:38

@ProgChild

1. habe ich das Programm gekauft
2. habe ich ein zusätzliches Makro von Xellsoft gekauft
3. finde ich, dass es Dir nicht auch nur annähernd zusteht, über meine finanzielle Situation zu spekulieren oder unwahre Behauptungen aufzustellen.
4. habe ich mich an dieses Forum gewandt, weil der Verfasser des Xellsoft sogar für das Erstellen einer Rechnung 15 $ verlangt UND ich einfach keine Zeit habe, auch noch zu Programmieren. Warum bitte soll ich auch noch für eine Rechnung Kohle auf den Tisch legen, wenn das Macro noch nicht einmal so läuft, wie vorab mehrfach gemailt bzw. besprochen??? Warum hätte ich ansonsten von mir aus einen Obulus anbieten sollen, wenn ich nur auf Schnorren aus wäre??? ... oder ist das Deine Mentalität? ... meine jedenfalls nicht.
Noch weitere Fragen? Ich beantworte gerne Fragen zu meinen Anforderungen - zu unseriösen Behauptungen o.ä. nicht mehr!

Nichts für ungut, aber derartiges kann ich nicht verstehen.

Viele Grüße

Didi
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Mittwoch 3. August 2005, 11:56

didi hat geschrieben: 3. finde ich, dass es Dir nicht auch nur annähernd zusteht, über meine finanzielle Situation zu spekulieren oder unwahre Behauptungen aufzustellen.
Ich habe nichts behauptet. Ich habe nur spekuliert.
didi hat geschrieben: 4. habe ich mich an dieses Forum gewandt, weil der Verfasser des Xellsoft sogar für das Erstellen einer Rechnung 15 $ verlangt UND ich einfach keine Zeit habe, auch noch zu Programmieren. Warum bitte soll ich auch noch für eine Rechnung Kohle auf den Tisch legen, wenn das Macro noch nicht einmal so läuft, wie vorab mehrfach gemailt bzw. besprochen???
Warum lässt du dir dein Geld nicht wieder geben? Oder du verlangst Ausbesserung. Das steht dir zu.
didi hat geschrieben:Warum hätte ich ansonsten von mir aus einen Obulus anbieten sollen, wenn ich nur auf Schnorren aus wäre??? ... oder ist das Deine Mentalität? ... meine jedenfalls nicht.
Hab ich dir irgendwas getan? Egal. Ich wollte dir nur mal sagen, auf was du dich einstellen musst. Du musst noch eine Version von diesem Programm kaufen. Und du musst damit rechnen, dass jemand, der sich hier anbietet 20 bis 40 Euro pro Stunde nimmt... Du kannst mir natürlich gerne einen Grund nennen, warum ich wild fremde Leute defamieren sollte, so wie du es tust.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 3. August 2005, 12:10

Calm down folks, okay?

Ich habe mir auch die Freiheit genommen den letzten, doppelten Eintrag von ProgChild zu löschen, eine Kopie davon reicht doch :P
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
didi
User
Beiträge: 6
Registriert: Montag 1. August 2005, 10:09

Mittwoch 3. August 2005, 13:58

@leonidas

Ja, ist o.k. Ich fühlte mich zu lediglich Unrecht in eine Ecke gestellt, in die ich ganz bestimmt nicht gehöre!

@ProgChild
Ich werde aus Höfflichkeit auf Deine Kommentare bzw. Fragen von Dir antworten. Danach ist der Disput zwischen uns für mich erledigt.

Diffamieren heißt Verleumden, übel nachreden oder verunglimpfen. Weder möchte ich mich mit Dir streiten noch möchte ich Dich in irgend einer Form diskreditieren oder sonst was Böses. Wenn Du es so auf Dich gemünzt hast, dann entschuldige ich mich natürlich dafür! Auch beabsichtige ich nicht, den Hersteller des Snipers oder sonst wem in irgendeiner Form zu Nahe zu treten. Du hattest mich in einer Situation, in der ich mich voller redlicher Absichten an Euch gewandt hatte - ich betitel es jetz mal salopp - von der Seite angesprochen und, um Deinen Terminus zu benutzen, Spekulationen über mich aufgestellt, die m.E. nicht korrekt sind. Wie Du selbst geschrieben hast, wir kennen uns nicht! Deshalb habe ich entsprechend reagiert, weil es eben nicht so ist, wie Du meintest.

Danke für Deinen Hinweis hinsichtlich der Mängelrüge gegenüber dem Hersteller. Dies gestaltet sich allerdings schwierig - Internetfirma ohne ordentliches Impressum und AGB? Hingegen, ich könnte es mal über PayPal versuchen, mich zu beschweren, da ja die Abbrechnung über PayPal erfolgt ist. Grundsätzlich aber möchte ich schon die Software behalten - auch wenn sie für mich nicht ganz einfach ist. Ich möchte nur, dass es funzt, so wie ich es mir vorstelle!

Danke Dir auch für den Hinweis, was ein Programierer in etwa für eine Stunde Arbeit verlangen könnte. Wie bereits geschrieben, das Programm habe ich schon gekauft.

Hoffe, dass meine Erläuterungen reichen und wir zum Ausgangsthema zurückkehren können.

Liebenswerter Weise hat sich bereits ein Programmierer bei mir gemeldet.

Mal schauen, was draus wird.

Wenn Ihr hier aber noch Tipps für mich habe, so nehme ich diese natürlich gerne auf und versuche diese umzusetzen.

Viele schöne Grüße

Didi
ProgChild
User
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 9. April 2005, 10:58
Kontaktdaten:

Mittwoch 3. August 2005, 18:02

@didi
Frieden! :wink:

Ich wollte lediglich verhindern, dass du dir falsche Vorstellungen machst...

Ich würde an deiner Stelle stelle wirklich versuchen, das Geld für dein nicht funktionierendes Makro zurück zu bekommen. Du kannst deine Anforderungen ja an Hand deines E-Mail Verkehrs dokumentieren. Wenn deine Anforderungen nicht erfüllt wurden, ist kein gültiger Kaufvertrag zustande gekommen.

Je nach dem, wie viel du bezahlt hast, solltest du auch überlegen, einen Anwalt hinzuzuziehen. Wenn du die Addresse der Firma nicht auf der Homepage findest, kann dir vielleicht auch PayPal helfen.

Ich wünsch dir noch viel Erfolg.

MfG.
ProgChild

Edit:
Firmenanschrift
Antworten