mod_python unter Linux installieren

Probleme bei der Installation?
jgollers
User
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 29. November 2002, 12:23
Wohnort: Kirchlengern

Donnerstag 2. Juni 2005, 09:23

bicpi hat geschrieben: Ein

Code: Alles auswählen

LoadModule modules/mod_python

muss wohl her, sonst noch was? Sowas wie application... bei PHP?
Ja, ein Eintrag der Form

Code: Alles auswählen

LoadModule python_module pfad_zu_den_modulen/mod_python.so
muß in die httpd.conf aufgenommen werden. Alles weitere hängt davon ab, welchen Handler man einsetzt. Die Frage die sich nun stellt ist:

Willst du nur den cgi-Handler des mod_python nutzen oder auch andere Handler?

Der Vorteil den andere Handler bieten ist z.B., daß man durch ihren Gebrauch nicht nur ganze Python-Skripte ausführen kann, sondern auch einzelne Funktionen in Python-Skripten ansprechen kann. Wenn man diese Fähigkeiten des mod_python nutzen möchte, muß das anders konfiguriert werden, als die Nutzung von "reinem" cgi.


Jörg Gollers
bicpi
User
Beiträge: 23
Registriert: Samstag 28. Mai 2005, 12:35

Donnerstag 2. Juni 2005, 10:04

Danke für Deine Anwort :-)
Willst du nur den cgi-Handler des mod_python nutzen oder auch andere Handler?
Welche Handler gibt es denn zum Beipiel? Ich würde natürlich gerne weg vom CGI, da es ja schneller sein sollte ohne.

Muss ich die Python-Dateien dann besonders kennzeichnen? Mit mod_python kann ich ja dann den Programmpfad weglassen und müsste Dateien im Document-Root mit .py-Endung problemlos aufrufen können, ne?

Danke

bicpi
jgollers
User
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 29. November 2002, 12:23
Wohnort: Kirchlengern

Freitag 3. Juni 2005, 16:29

bicpi hat geschrieben: Welche Handler gibt es denn zum Beipiel?
Es gibt einige Request Handler! Schau doch mal unter

http://www.modpython.org/live/current/d ... dlers.html

nach. Die Seite ist Teil der mod_python Doku und unter

http://www.modpython.org/live/current/d ... ython.html

abrufbar. Die Doku müßte eigentlich beim Quellcode mit dabei sein. (Die wird nur NICHT automatisch installiert (z.B. unter /usr/doc oder /usr/share/doc/). Ich hab sie dort manuel hin kopiert.

Ein einfaches Beispiel -- zu Testen des mod_python -- ist unter

http://www.modpython.org/live/current/d ... sting.html

zu finden. Dann gibt's noch eines für den Publisher Handler

http://www.modpython.org/live/current/d ... t-pub.html

und eins mit Authentication

http://www.modpython.org/live/current/d ... cated.html


Man sollte einmal die Doku überfliegen und die Beispiele ausprobieren. Dann hat man eine grobe Ahnung davon, wie das mod_python funktioniert.


Jörg Gollers
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 3. Juni 2005, 17:11

Da hab ich noch gleich eine Frage... Was ist mit fastcgi??? Was bringt das?

Ach übrigends direkt auf der Startseite http://www.modpython.org wird man auf einen Artikel über mod_python verwiesen ;)

EDIT: Ich hab mal die ForumFAQ erweitert!

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
jgollers
User
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 29. November 2002, 12:23
Wohnort: Kirchlengern

Freitag 3. Juni 2005, 17:39

jens hat geschrieben:Da hab ich noch gleich eine Frage... Was ist mit fastcgi??? Was bringt das?
fastcgi ist eine Erweiterung von cgi bei der besonders die Performance im Vordergrung steht.

fastcgi-Homepage: http://www.fastcgi.com/

Jörg Gollers
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8461
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 3. Juni 2005, 17:40

Hab ich gerade im Wiki gefunden:
FastCGI is a method which enables apache to communicate with long-running scripts. This has the advantage that the script is only started and initialized one time, and that data could be cached in memory from request to request, enhancing the performance of the CGI application.

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Gast

Freitag 3. Juni 2005, 18:17

Danke für die vielen Links, jgollers, die werd ich mir demnächst reinziehen :-) Dann kann ich anscheinend auch testen, ob nun mein Script überhaupt über das mod_python läuft und nicht als CGI ;-)
Antworten