Oberfläche mit Python,.....

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Chris93
User
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 7. April 2005, 19:51
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Chris93 » Mittwoch 4. Mai 2005, 19:03

Danke !!! Also naja, vielleicht sollt ich doch lieber nicht sowas machen sondern nur lernen...... !!! Ich weiß zwar was schleifen, funktionen sind aber klassen weiß ich nicht, vielleicht heißt das in meinem Buch auch andere kene Ahnung !!!!

Aber irgentwie wüsste ich garnicht wie ich das schreiben soll und so.....ich mein eine Musikverwaltung...wie soll man da anfangen ? Und wie soll man das alles machen ? Ach, ich hab halt noch nie ein Programm geschrieben (also schon, aber nicht mit eigenen Ideen)...und ich könnt jetzt meinetwegen irgentso ein Quiz machen hab ich auch schon mit Frage, antwort, und punkten und so aber...ich weiß halt nicht wie ich das dann bei so einem Programm machen soll !
,,Früher dachte ich, ich wäre arrogant. Jetzt weiß ich, dass ich perfekt bin !" :-)
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Mittwoch 4. Mai 2005, 22:41

Entschuldige, da war was ich sagte wohl etwas abschreckend. Zu Unrecht!

Du hast doch schon eine Idee: Das Quiz. Und das ist für den Anfang doch ganz gut. Nun laß mal den Graphikkram weg und konzentriere Dich auf das wesentliche. Also: Wie kann ich Fragen stellen? (Ausgabe mit print) Wie kann ich Antworten abfragen? (z. B. mit raw_input) Dazu noch ein paar ifs und ein paar Schleifchen und Dein erstes Programm läuft. Von da aus kannst Du weitergehen.
Und das mit den Klassen lasse einfach für den Anfang auch mal weg. Das wäre dann vielleicht Stufe 2?

So, jetzt nicht mehr groß darüber grübeln, welche Hürden es geben könnte: Fang einfach mal an - wir schauen dann mal wie das am besten klappt. Hm?

Gruß,
Christian

Edit:
PS Du schreibst auch im anderem Thread, daß Du gerne graphisch programmieren möchtest. Dazu solltest Du doch irgendwann firm in allen Basisdingen, inkl. Klassen (also in sog. objektorientierter Programmierung), werden - vielleicht nicht gerade als ersten Schritt. Sonst wirst Du keine Freude an der Sache haben. Du könntest doch wenn Du das wirklich graphisch umsetzen willst, erst ein kleines Programm wie ein Quiz schreiben und es dann, wenn die Logik und alles steht, in eine graphische Oberfläche verpacken.
Chris93
User
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 7. April 2005, 19:51
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Chris93 » Donnerstag 5. Mai 2005, 07:18

Sehr gute Idee, ich glaube das könnt ich auch !!!! Also dann fang ich einfach mal an....DANKE für den Tipp ! Hat mir wirklich geholfen !
,,Früher dachte ich, ich wäre arrogant. Jetzt weiß ich, dass ich perfekt bin !" :-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder