wie kann ich eigentlich mit python eine website erstellen:-(

Probleme bei der Installation?
Benutzeravatar
Mr. Snape
User
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 1. Februar 2005, 17:54

Beitragvon Mr. Snape » Mittwoch 2. Februar 2005, 20:19

also ich wollt jetzt hier keinen streit vom zaun brechen :mrgreen:
und zu zope:wenn ich richtig gelesen habe, ist das nen server, oder; ne...
und ich hab kine lust meinen computer ewig laufen zu haben, nur weil ich mit python eine website erstellen will... :wink:
Stellt euch mal folgendes vor:
Es gibt keinen Strom mehr; was würdet ihr tun?!?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 2. Februar 2005, 21:11

Mr. Snape hat geschrieben:also ich wollt jetzt hier keinen streit vom zaun brechen :mrgreen:

Nein, das ist nur ein konstruktiver Meinungsaustausch. :D

Mr. Snape hat geschrieben:und zu zope:wenn ich richtig gelesen habe, ist das nen server, oder; ne...
und ich hab kine lust meinen computer ewig laufen zu haben, nur weil ich mit python eine website erstellen will... :wink:

Hängt ab, wer die Seite sehen soll: wenn nur du, dann kannst du Zope bei dir laufen lassen. Wenn die ganze Welt, dann brauchst du eine Kiste die dauernd online ist.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Mittwoch 2. Februar 2005, 21:50

Mr. Snape hat geschrieben:also ich wollt jetzt hier keinen streit vom zaun brechen

Hi Mr. Snape!

Keine Angst, ein Streit sieht anders aus. :D Es wurde niemand beleidigt oder persönlich angegriffen. Jeder vertritt seine Meinung und das ist gut so.

Mr. Snape hat geschrieben:und zu zope:wenn ich richtig gelesen habe, ist das nen server, oder; ne...

Ein Server ist nicht unbedingt ein Computer. Auch Programme können Server sein. In diesem Fall ist das ein Programm, welches andere Programme (z.B. Browser) mit Daten bedient (engl.: to serve). Also ist Zope ein Server(-Programm).

lg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Donnerstag 3. Februar 2005, 06:42

@Mr. Snape: Also wenn du nicht einfach nur einen kleinen lokalen-Test-Server haben willst, wie ich die vorgeschlagen hab, dann könntest du dir XAMPP anschauen... Da hast du einen richtigen ApacheServer den kannst du auch nur anschalten (als normales Programm laufen lassen) wann du willst...

Das ganze muß auch eigtnlich nicht groß installiert werden.... Einfach auspacken und staren ;)

http://www.apachefriends.org/de/xampp.html
Benutzeravatar
Mr. Snape
User
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 1. Februar 2005, 17:54

Beitragvon Mr. Snape » Donnerstag 3. Februar 2005, 08:11

also des gefällt mir ja wirklich gut, oder gibts da heftige kritik gegen... :D
außer, dass mir hier mein windows gar nich zu gute kommt :?
Stellt euch mal folgendes vor:

Es gibt keinen Strom mehr; was würdet ihr tun?!?
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Donnerstag 3. Februar 2005, 09:02

Mr. Snape hat geschrieben:also des gefällt mir ja wirklich gut, oder gibts da heftige kritik gegen... :D
außer, dass mir hier mein windows gar nich zu gute kommt :?

Hi Mr. Snape!

Da gibt es nichts zu meckern -- Apache ist einer der besten HTTP-Server.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs

Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
Mr. Snape
User
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 1. Februar 2005, 17:54

Beitragvon Mr. Snape » Donnerstag 3. Februar 2005, 09:08

ok, dann rpobier ichs mla aus...
*dumistwindowsmurmel :? *
Stellt euch mal folgendes vor:

Es gibt keinen Strom mehr; was würdet ihr tun?!?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 3. Februar 2005, 14:11

Paache ist aber auch unter anderen OSes top, Apache 2 ist großartig und sehr flexibel. Ist halt eines der besten Freien Software überhaupt.

Es ist immer die Software die ein Server ist, ein Hardwareserver ist eigentlich nur eine Hardwarekonfiguration, die für den bestimmten Zweck zugeschnitten ist und auf der eben Serversoftware läuft.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Mr. Snape
User
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 1. Februar 2005, 17:54

Beitragvon Mr. Snape » Donnerstag 3. Februar 2005, 14:54

was gibt es denn noch so, weil ihr/du geschrieben habt/hast, dass eder bete freie server sei...
pS.:ich bin jetzt nch gewillt, was zu zahlen, sondern nur mla so zur info... :D
Stellt euch mal folgendes vor:

Es gibt keinen Strom mehr; was würdet ihr tun?!?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 3. Februar 2005, 15:33

Es gibt den NCSA httpd, aus dem Apache hervorgeht, cern-httpd, bozohttpd, thttpd, Roxen, Netscape Server, IIS, Zeus, Sun...

Eine Statistik der am meisten benutzten gibt es hier.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Gast

Beitragvon Gast » Donnerstag 3. Februar 2005, 15:36

so, xampp is installiert...
was jetzt; oder müsst das schon aus euren vorhergehenden posts rauszulesen sein... :shock:
Benutzeravatar
Mr. Snape
User
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 1. Februar 2005, 17:54

Beitragvon Mr. Snape » Donnerstag 3. Februar 2005, 15:37

ah...
schon wieder net eingeloggt... :?
Stellt euch mal folgendes vor:

Es gibt keinen Strom mehr; was würdet ihr tun?!?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 3. Februar 2005, 15:43

Jetzt kopierst du so ein Beispiel CGI in den cgi-bin Verzeichnis und versuchst es aufzurufen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Gast

Beitragvon Gast » Donnerstag 3. Februar 2005, 16:20

mit der endung *.cgi...
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 3. Februar 2005, 16:25

Ja, meistens, aber man kann auch einstellen, dass .py und .pyw gehen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder