PHP mit python parsen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
rna
User
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 5. November 2004, 15:25

PHP mit python parsen

Beitragvon rna » Freitag 5. November 2004, 15:33

ich möchte direkt ein php-script mit python parsen, d.h. nicht die Interpretation des webservers. Gibts da ne Library ?
DER Olf
User
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 24. Dezember 2003, 19:32

Beitragvon DER Olf » Samstag 6. November 2004, 11:00

der webserver interpretiert ja auch nicht, sondern der interpreter :)

d.h. du könntest einen php interpreter in python nachbauen (was langsam sein sollte... -.-)
oder du musst den php interpreter installieren, und mittels os.system("php mein_script.php") oder einer anderen prozessstartenden funktion/klasse (bei qt gibts eine QProcess klasse, die WinAPI (modul win32gui??) bietet auch entsprechende funktionen) dein script aufrufen.

mfg Olf
rna
User
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 5. November 2004, 15:25

Beitragvon rna » Sonntag 7. November 2004, 17:07

schon klar, ich wollt eben nich selbst was schreiben bzw. dazwischen noch nen php interpreter setzen, sondern ne library ähnlich zu SGMLParser für html oder xml.dom für xml nutzen, falls es eben eine für php gibt....
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Sonntag 7. November 2004, 17:11

Was willst du da parsen? PHP wird von einem Interpreter verarbeitet. Der Parser vom Interpreter macht daraus einen Syntaxbaum und der wird dann abgearbeitet. Was sollte deiner Meinung nach der Parser für PHP liefern?


Gruß

Dookie

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python
import this

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder