einfaches cgi script läuft nicht

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
alpha
User
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 23:24
Wohnort: Ulm

Montag 20. April 2009, 20:31

Hallo Pythonforum,

ich habe ein Problem mit einem eiinfachen Cgi-Script unter Ubuntu Linux welches unter Windows funktioniert.

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/python
import time
print "Content-Type: text/html" # Header
print
print "<html><head><title> CGI-Script </title></head>"
print '<meta http-equiv="refresh" content="25; URL=mycgi.py">'
print "<body><h1>Datum und Zeit</h1>"
#print "Es ist ", time.ctime( time.time() ) + "."
print time.ctime()
print "</body></html>"


Ich bekomme folgende Ausgabe:
Original exception was:
Traceback (most recent call last):
File "/home/alpha/scripts/python/cgi-bin/mycgi.py", line 2, in <module>
from time import *
File "/home/alpha/scripts/python/cgi-bin/time.py", line 9, in <module>
print time.ctime()
AttributeError: 'module' object has no attribute 'ctime'
localhost - - [20/Apr/2009 21:20:21] CGI script exit status 0x100
Aus irgendeinem Grund kennt der interpreter ctime nicht.

Code: Alles auswählen

import time
time.ctime()
in der Konsole bringt aber keinen Fehler. Ich weiß im Moment nicht mehr weiter.
Hat jemand eine Idee?

Gruß
alpha
DasIch
User
Beiträge: 2450
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 04:21
Wohnort: Berlin

Montag 20. April 2009, 20:35

Der Traceback und der Code den du gepostet hast passen nicht zueinander. Der gepostete Code ist schon richtig.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 20. April 2009, 20:41

alpha hat geschrieben:
File "/home/alpha/scripts/python/cgi-bin/time.py", line 9, in
Hallo alpha!

Nenne dein Modul um. Der Name "time" bereits vergeben.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
alpha
User
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 23:24
Wohnort: Ulm

Montag 20. April 2009, 21:15

Habs in mytimer umbenannt. Leider ohne Erfolg.
Unter Windows gehts ja auch. Hat keiner ne idee?

alpha
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Montag 20. April 2009, 21:17

alpha hat geschrieben:Habs in mytimer umbenannt. Leider ohne Erfolg
Hast du die "pyc"-Datei auch gelöscht?
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
alpha
User
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 23. Mai 2003, 23:24
Wohnort: Ulm

Dienstag 21. April 2009, 06:11

@Gerold

Super Gerold :D das wars.
Vielen Dank

Noch ne Frage am Rande. Wieso wird nur der Queltext des Scripts angezeigt wenn das Script im gleichen Pfad wie der CGI-Server liegt. Gibts da nen besonderen Grund, oder ist das nur bei mir so?

Wünsche euch allen einen schönen Tag.

alpha
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Dienstag 21. April 2009, 07:37

alpha hat geschrieben: Noch ne Frage am Rande. Wieso wird nur der Queltext des Scripts angezeigt wenn das Script im gleichen Pfad wie der CGI-Server liegt. Gibts da nen besonderen Grund, oder ist das nur bei mir so?
Das hängt ursächlich sicherlich nicht mit dem Pfad zusammen, sondern mit der Konfiguration. Man muss vermutlich so ziemlich jedem Webserver sagen, was er mit einer Datei machen soll, auf die es einen Request gegeben hat. Die grundlegenden Möglichkeiten sind wohl das stumpfe Ausliefern der Datei, die andere das Ausführen der Datei und Ausliefern der daraus resultierenden Ausgaben.

Im Detail hängt das von der jeweiligen Konfiguration des Webservers ab.
Antworten