schnelle Möglichkeit zum Verwalten von Daten (speicherung)

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
rayo
User
Beiträge: 773
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 18:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Mittwoch 21. Juli 2004, 17:33

Hi

Ich schreib mir ein MP3-Verwaltungstool. Jedoch frag ich mich wie ich die Daten am besten speichere.

Nehmen wir an es wären 10'000 MP3. Die ID3 Daten werden ausgelesen und gespeichert.
Jetzt möchte ich diese Daten durchsuchen, sortieren und natürlich anzeigen.

Was soll ich verwenden?

Ich hab mal mit xml herumexperimentiert, jedoch ist xml.sax zu langsam (ca 8.5s für die ganze Datei)
Jetzt schau ich mal MySQL an. Habt ihr sonst einen Tipp? Vielleicht etwas ohne extra Server (MySQL).

Gruss

PS: Ich habe nicht soviele MP3s aber ich möchte auch ein wenig vorgesorgt haben :).
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Mittwoch 21. Juli 2004, 17:57

rayo hat geschrieben:Ich hab mal mit xml herumexperimentiert, jedoch ist xml.sax zu langsam (ca 8.5s für die ganze Datei)
Jetzt schau ich mal MySQL an. Habt ihr sonst einen Tipp? Vielleicht etwas ohne extra Server
Hi rayo!

Versuche es doch mal mit SQLite und PySQLite.
http://sourceforge.net/projects/pysqlite/
Die Geschwindigkeit ist super und hat zusätzlich den Vorteil, dass man mit SQL-Anweisungen arbeiten kann. Die Datendatei wird direkt angesprochen -- es muss kein Server installiert werden.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
rayo
User
Beiträge: 773
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 18:06
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Mittwoch 21. Juli 2004, 18:03

Hi

Das kenne ich von PHP5, jedoch wusste ich nicht, dass es ein Wrapper für Python gibt. Danke ich werde mir das ansehen.

Sonst noch Vorschläge?

gruss
Antworten