Problem mit SQLAlchemy Expression Language

Installation und Anwendung von Datenbankschnittstellen wie SQLite, PostgreSQL, MySQL, der DB-API 2.0 und sonstigen Datenbanksystemen.
Antworten
nemomuk
User
Beiträge: 862
Registriert: Dienstag 6. November 2007, 21:49

Freitag 13. März 2009, 19:39

Hallo,

ich habe mir eine Applikation mit Werkzeug, Jinja2 und SQLAlchemy geschrieben:
views: http://paste.pocoo.org/show/107783/
models: http://paste.pocoo.org/show/107784/
app: http://paste.pocoo.org/show/107785/

Error: http://paste.pocoo.org/show/107786/ ---> Ursache: Zeile 33-41

Wo ist das Problem?

Danke!
MfG
Benutzeravatar
Hyperion
Moderator
Beiträge: 7472
Registriert: Freitag 4. August 2006, 14:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Freitag 13. März 2009, 20:12

Ist deine models.py vollständig? Imho fehlen da die Klassen, auf die gemappt werden kann ...
lunar

Samstag 14. März 2009, 00:31

Hyperion hat geschrieben:Ist deine models.py vollständig? Imho fehlen da die Klassen, auf die gemappt werden kann ...
Er nutzt die ORM-Schicht nicht (warum auch immer ...), sondern nur die Möglichkeiten, die SQLAlchemy zum Erzeugen einfacher SQL-Ausdrücke bietet.

Trotzdem ist der gezeigte Code eigentlich ziemlich unbrauchbar, weil er nicht vollständig ist. Diverse Attribute wie "metadata" oder "conn" kommen aus dem nichts, wie sie erzeugt wurden, kann man nicht mal raten. Zudem ist der View-Code sehr unstrukturiert, was er eigentlich tun soll, erschließt sich mir auf den ersten Blick nicht.

@SchneiderWeise
Reduziere das doch bitte auf ein Minimal-Beispiel, dass jeder ausführen, oder zumindest relativ schnell verstehen kann, und das alle Abhängigkeiten offenlegt. Niemand kann raten, wie du zur Datenbank verbindest, oder woher Namen kommen, die nie gebunden, aber trotzdem verwendet werden.
nemomuk
User
Beiträge: 862
Registriert: Dienstag 6. November 2007, 21:49

Samstag 14. März 2009, 01:10

Hatte die utils und die import's vergessen, sry dafür!

Aber das Problem habe ich schon behoben. Ich habe die Cursor nicht ordentlich geschlossen.

Danke!
Antworten