py zu exe: exe startet nicht

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
ms4py
User
Beiträge: 1178
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 09:37

Dienstag 10. März 2009, 11:39

Bist du sicher, dass die exe von py2exe wirklich nicht gestartet wird? Schau mal in der Prozessliste nach.
Könnte sein, dass nur keine GUI geöffnet wird, der Prozess allerdings startet.
py-mule
User
Beiträge: 58
Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 10:42

Donnerstag 12. März 2009, 22:51

@ ice2k3: ja, es wird wirklich gestartet. Es ist im Taskmanager in "Prozesse" zu sehen. Dadurch, daß aber sofort die geschilderte Fehlermeldung kommt, verschwindet es nach drücken des OK Buttons der Fehlermeldung sofort wieder.

@ HWK: Ok, das mit dem Minimal-Script dauert noch einen Moment, da daß Prog etwas umfangreicher und auch relativ stark verschränkt ist.

Auf jeden Fall funktioniert noch nicht einmal der "Hello World" Versuch.

Gruß
py-mule
ms4py
User
Beiträge: 1178
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 09:37

Donnerstag 12. März 2009, 23:45

py-mule hat geschrieben:@ ice2k3: ja, es wird wirklich gestartet. Es ist im Taskmanager in "Prozesse" zu sehen. Dadurch, daß aber sofort die geschilderte Fehlermeldung kommt, verschwindet es nach drücken des OK Buttons der Fehlermeldung sofort wieder.
Welche geschilderte Fehlermeldung?
Bei py2exe hast du erwähnt, dass es nicht lauffähig ist. Mehr nicht!
py-mule
User
Beiträge: 58
Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 10:42

Freitag 13. März 2009, 00:26

@ice2k3: Diese...
pyinstaller erzeugt jetzt wenigstens eine exe, auf zum erstemal eine Reaktion des Systems erfolgt:


Microsoft Visual C++ Runtime Library:
Runtime Error!
Pfad ... Brainer.exe
R6034
An application has made an attempt to load the C runtime library incorrectly.
ms4py
User
Beiträge: 1178
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 09:37

Freitag 13. März 2009, 07:44

Poste mal deine ``setup.py``.
Und als Code hast du nur:

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python
print "Hello, World!"
:?:
py-mule
User
Beiträge: 58
Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 10:42

Freitag 13. März 2009, 21:47

Hallo zusammen,

"Hello World" habe ich mit pyinstaller endlich zum Laufen gebracht, das heißt, Konsole in exe umwandeln funktioniert nun. Aber bei grafischer Oberfläche bekomme ich immerboch die Meldung "Runtime Error"

Kann das damit zusammenhängen, daß ich in der Vergangenheit verschieden C/C++ IDE's installiert und deinstalliert habe, kann sich dabei irgend etwas abschießen?



Nun habe ich es mal endlich geschafft ein minimal-Script einzustellen. Auch wenn die Module hier keine Verwendung finden, habe ich sie aufgerufen, obwohl ich nicht denke, daß sie das Problem sind.

Code: Alles auswählen

from Tkinter import *

import os
import codecs
import random
import shutil
   
def frage_aufrufen():
    pass
def lernrichtung_aendern():
    pass
def neue_fragen_eingeben():
    pass
def eintraege_editieren():
    pass
def ende():
    pass
def callback():
    pass

root = Tk()
root.title('Brainer-1.0')

foben = Frame(root,width=500) 
foben.pack()

lab1=Label(foben, text='Brainer-1.0 >> Frage - Antwort basiertes Lernprogramm',background="#fc0", width=111)
lab1.pack()

lab2=Label(foben, text = 'Wählen Sie eine Schaltfläche', background="#fc0", width=111)
lab2.pack()

lab3=Label(foben,text= 'Was möchten Sie tun?', background="#fc0", width=111)
lab3.pack()

lab4=Label(foben,text= '', background="#fc0", width=111)
lab4.pack()

fmitte = Frame(root, bg="red")
fmitte.pack(side=LEFT)

funten = Frame(root, width=500) 
funten.pack(side=BOTTOM)

v = StringVar()
eingabe = Entry(funten, width=60, textvariable=v)
eingabe.grid(row=3,column=0)
v.set("Eingabefeld")
s = v.get()

but1 = Button(funten,text='Fragen aufrufen', command = frage_aufrufen, width=24, height=2)
but1.grid(row=2, column=1)

but2 = Button(funten,text='Lernrichtung ändern', command = lernrichtung_aendern, width=24, height=2)
but2.grid(row=1,column=1)

but3 = Button(fmitte,text='Neue Fragen eingeben', command = neue_fragen_eingeben, width=24, height=2)
but3.grid(row=3,column=1)

but4 = Button(fmitte,text='Vorhandene Einträge editieren', command = eintraege_editieren, width=24, height=2)
but4.grid(row=4,column=1)

but5 = Button(fmitte,text='Beenden', command = ende, width=24, height=2)
but5.grid(row=5,column=1)

but6 = Button(funten, text='Eingabe', command=callback, width=24, height=2)
but6.grid(row=3, column = 1)

Als setup bzw. bei pyinstaller heist sie ja .spec Datei habe ich folgendes verwendet:

Code: Alles auswählen

a = Analysis([os.path.join(HOMEPATH,'support\\_mountzlib.py'), os.path.join(HOMEPATH,'support\\useUnicode.py'), 'brainer\\minimal.py'],
             pathex=['C:\\pyinstall'])
pyz = PYZ(a.pure)
exe = EXE(pyz,
          a.scripts,
          exclude_binaries=1,
          name='buildminimal/minimal.exe',
          debug=False,
          strip=False,
          upx=False,
          console=False )
coll = COLLECT( exe,
               a.binaries,
               strip=False,
               upx=False,
               name='distminimal')
Gruß
py-mule
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5440
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Samstag 14. März 2009, 13:08

Da du ja PyInstaller mit Python 2.6 nutzt, hilft dir vielleicht dieser Thread: http://groups.google.com/group/PyInstal ... 7412deb1c2#

Denke auch daran, dir den neuesten Trunk via SVN zu laden.
shcol (Repo | Doc | PyPi)
py-mule
User
Beiträge: 58
Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 10:42

Freitag 22. Mai 2009, 10:49

Ups... da hatte etwas gepostet, was ich ja schonmal hatte, deshalb

EDIT...del

Sorry und viele Grüße
py-mule
User
Beiträge: 58
Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 10:42

Sonntag 24. Mai 2009, 23:04

Hallo zusammen,

ich bin jetzt wieder zu Python 2.5 zurück gekehrt. Leider hat sich an der Situation, daß sich mit sämtlichen Progs, die python in ein exe umwandeln, eine exe erstellen lässt, die dann aber nicht startet, nichts geändert.

@ snafu: ist der neuste Trunk via SVN bei 2.5 nötig? Wo kann ich den runterladen?

Viele Grüße
py-mule
Pekh
User
Beiträge: 482
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2008, 09:09

Montag 25. Mai 2009, 06:09

Hast du die kompilierte .exe mal über die Komandozeile gestartet, um zu schauen, welche Fehlermeldung er ausgibt? Das ganze hört sich für mich nämlich eher nach einem Problem in deinem Programm selbst als im Konverter / Packer an.
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5440
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Montag 25. Mai 2009, 08:11

py-mule hat geschrieben:@ snafu: ist der neuste Trunk via SVN bei 2.5 nötig?
Der Entwickler empfiehlt es immer wieder, da die letzte Funktion sehr veraltet ist. Irgendwo hat er mal geschrieben, dass ein neues Release mit viel Arbeit verbunden ist. Wahrscheinlich hat er momentan keinen Bock drauf. ;)
py-mule hat geschrieben:Wo kann ich den runterladen?
http://svn.pyinstaller.org/trunk
shcol (Repo | Doc | PyPi)
py-mule
User
Beiträge: 58
Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 10:42

Samstag 30. Mai 2009, 10:40

Oh Mann ohhhhh Mann,

JAAAAA: Pekh hat die richtige Vermutung: Ich IDI hab natürlich den root.mainloop() vergessen. Mensch, so ein Anfängerfehler (bin ja auch Anfänger), aber trotzdem.

Jetzt funktioniert es aber, ich habe es extra auf einem 2. Rechner überprüft, es funktioniert sogar nur mit Python 2.51 und py2exe, ohne den ganzen Klimbim mit mit allen zusätzlichen Installationen.

Ich Danke euch, die Ihr mir alle geholfen habt sehr herzlich.

Viele Grüße
py-mule
Antworten