RandomPath

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
EyDu
User
Beiträge: 4871
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Montag 2. März 2009, 23:08

@_V_: Wirf mal einen Blick auf "os.path.join".

Aus dem "while ready != True:" solltest du ein "while not ready:" machen, oder ein "while True:" und dann die Scheife mit break verlassen.

Die innere List-comprehension ist überflüssig, da reicht auch "os.listdi(randompath)".

Warum wird die Schleife mit einer WK 1/9 beendet, ohne das Ende erreicht zu haben?

Deine Herangehensweise liefert außerdem keine Gleichverteilung über alle Dateien.
Das Leben ist wie ein Tennisball.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 2. März 2009, 23:35

Pfade setzt man mit ``os.path.join`` zusammen. Mein System hat auch keine Ahnung was denn ein ``C:\irgendwas`` überhaupt sein soll. Also ein Pfad ists schon mal nicht :twisted:
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
BlackJack

Montag 2. März 2009, 23:59

@Leonidas: Dann leg den Pfad halt an:

Code: Alles auswählen

bj@s8n:~$ mkdir 'C:\irgendwas'
bj@s8n:~$ ls -l 'C:\irgendwas'
total 0
Und schon gibt's den auch auf Deinem System. ;-)
INFACT
User
Beiträge: 385
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 16:08

Dienstag 3. März 2009, 13:07

Der ist Gut!
Danke @all
So was habe ich gesucht.
MfG
Infact
[b][i]ein kleines game für die die lust haben http://konaminut.mybrute.com[/i][/b]
;-)
Antworten