Mehrere Programme miteinander vernetzen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
Hand
User
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 14:28

Donnerstag 29. Januar 2009, 23:45

Hallo,

ich suche momentan dringend nach einen Framework um mehrere Programme miteinander über Netz minteinander sprechen zu lassen.

folgende Funktionen währen gut:
-Remote Objects
-Remote Procedure Call
-Ebents
-Prioritäten

Folgende habe ich bisher gefunden:
D-Bus (Leider nur für rechnerinterne Kommunikation gedacht)
ICE (Ein Monster?)
Orbit Corba (Ein Monster!)

Kennt ihr noch andere Messagesysteme die etwas simpler zu
implementieren und nicht so aufgeblasen sind?
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 30. Januar 2009, 01:29

Hand hat geschrieben:D-Bus (Leider nur für rechnerinterne Kommunikation gedacht)
Dem "leider" entnehme ich, dass es ansonsten die Vorraussetungen erfüllt? In dem Fall könnte Howto intercommunicate processes in different (remote) machines through DBus das sein, was du brauchst.

Ansonsten: XML-RPC/SOAP (wobei letzteres zu Aufgeblasenheit neigt) und PyRO (Python-only) sowie JSON-RPC.
BlackJack

Freitag 30. Januar 2009, 02:41

Wobei ich Corba jetzt nicht unbedingt als Monster bezeichnen würde. Jedenfalls ist das von Python aus wesentlich angenehmer zu benutzen als in Java oder C++.
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Freitag 30. Januar 2009, 10:40

Die Frage ist ob du wirklich all diese Features brauchst. Wenn nicht könnten dir auch Dinge wie googles protocol buffers (hohe performance) oder jsonrpc (simpel) reichen. Bei den Anforderungen die du hast gibt es keine einfache Lösung. ;)

- Jonas
[url=http://29a.ch/]My Website - 29a.ch[/url]
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 30. Januar 2009, 11:31

veers hat geschrieben:googles protocol buffers (hohe performance)
Apropos Protocol Buffers, da fällt mir noch Thrift ein. Das wird etwa verwendet um von Python aus auf HBase zuzugreifen.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Freitag 30. Januar 2009, 12:25

Hand hat geschrieben:-Remote Objects
-Remote Procedure Call
-Ebents
-Prioritäten
Hallo Hand!

Ich weiß nicht, was du mit "Prioritäten" genau umsetzen möchtest. Aber zu den anderen Stichworten fällt mir zuallererst das von Leonidas bereits erwähnte Pyro http://pyro.sourceforge.net/ ein.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Mad-Marty
User
Beiträge: 317
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 19:46

Freitag 30. Januar 2009, 12:32

Also ich glaube du bist dir über deine eigenen Anforderungen nicht im klaren.

Man kann eigentlich nicht solche Anforderungen stellen, und dann Corba als Monster verdammen, das ist nämlich zufällig für verteilte Anwendungen entwickelt worden.


Verrat uns doch was deine Apps sind und was überhaupt das Problem ist ...
Hand
User
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 14:28

Freitag 30. Januar 2009, 22:11

Pyro währe 100% geeignet, aber leider muss meine Schlange mit vb6, c-sharp und c++ reden können.

Es geht darum eine SPS-Steuerung mit einer Bildverarbeitung, HMI und einem Laser zu verheiraten. Die ganze Logik soll hier Python steuern, Python sitzt also in der mitte, hört auf Befehle und löst neue aus.

Meine Kollegen wollen ein eigenes Protokoll entwickeln das über
Raw Sockets läuft. Ist meiner Meinung nach aber zeitmäßig nicht
realisierbar.
Ich würde lieber was fertiges, einfach implementierbares nehmen.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 30. Januar 2009, 22:49

Hand hat geschrieben:Meine Kollegen wollen ein eigenes Protokoll entwickeln das über
Raw Sockets läuft. Ist meiner Meinung nach aber zeitmäßig nicht
realisierbar.
Und schlichtweg unnötig, bei der Menge an Möglichkeiten!
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5555
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Oberhofen im Inntal (Tirol)
Kontaktdaten:

Freitag 30. Januar 2009, 23:19

Hand hat geschrieben:meine Schlange mit vb6, c-sharp und c++ reden können.
Es geht darum eine SPS-Steuerung mit einer Bildverarbeitung, HMI und einem Laser zu verheiraten. Die ganze Logik soll hier Python steuern
Verdammt! :D :wink:

Hallo Hand!

Das klingt nach meinem Traum-Job! Wie kommt man blos an solch "geile" Jobs?
OK, du musst es nicht verraten. Ich wollte nur meine Begeisterung zum Ausdruck bringen. :-)

Zuerst das hier: http://entitycrisis.blogspot.com/2009/0 ... obots.html
Und dann deine Meldung! -- Einfach nur "geil". :-)

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Hand
User
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 14:28

Montag 2. Februar 2009, 21:41

Das mit den Greifern + Python ist ja mal sehr geil!

Aktuell ist in meiner (neuen) Firma noch alles in VB5,
Traumjob dauert noch a bissl :)


Jedenfalls hab ich zu dem Thema noch was gefunden:

http://www.mbus.org/
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Dienstag 3. Februar 2009, 15:32

Dem muss ich mich anschließen: Ein Traum! :)
Benutzeravatar
draci
User
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 26. September 2006, 18:13

Dienstag 3. Februar 2009, 18:25

Voll Krass
Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect. - Linus Torvalds

[url]http://groups.google.com/group/pt.comp.so.linux/msg/9eb7db59e32fe08a[/url]

[url=http://www.tty1.net/smart-questions_de.html]Wie man richtig Fragen stellt[/url]
sea-live
User
Beiträge: 440
Registriert: Montag 18. Februar 2008, 12:24
Wohnort: RP

Dienstag 3. Februar 2009, 19:37

sowas wird in der regel mit SIMATIK gemacht

die kann mitels modularer übergabe in allen sprachen variablen übergeben und verarbeiten
Hand
User
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 28. Januar 2007, 14:28

Mittwoch 4. Februar 2009, 20:47

Ja irgendne SPS wird wohl im I/O Bereich dahinterstecken,
du meinst wohl Simatic S7 und Konsorten :wink:
Antworten