Suche GTK+ Theme

Programmierung für GNOME und GTK+, GUI-Erstellung mit Glade.
BlackJack

Sonntag 25. Januar 2009, 08:21

@Birne94: Nur um Missverständnisse zu vermeiden: Es ist klar, dass ein Gtk-Theme *nur* für den Fensterinhalt und *nicht* für die Fensterdekoration, also die Titelzeile, die Schaltflächen in dieser (Schliessen, Minimieren, Maximieren, etc.), und den Fensterrahmen zuständig ist!? Das ist nämlich Aufgabe der Fensterverwaltung. Also in diesem Falle wohl Windows.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 25. Januar 2009, 10:51

Ich sehe grade, dass das Buch zwei verschiedene Themes im GTK+-Abschnitt nutzt. Auf Seite 442 ist das das GTK2 Standard-Theme, Raleigh (mit Crux-Fensterdokoration) und auf Seite 448 Sieht man Glade mit GTK 1.2-Theme, mit solchen Widgets (auch mit Crux-Fensterdekoration). Screenshots von GTK auf Windows gibt es in dem Buch nicht, aber wie BlackJack sagte, diese würden dann die Fensterrahmen nutzen, die Windows so bietet. So wie ich das sehe, gibt es kein Crux-Theme für Windows.
Birne94
User
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 28. November 2008, 15:18
Kontaktdaten:

Sonntag 25. Januar 2009, 11:32

tja. dann war es wohl diese Crux-Fensterdeko, die ich suchte...

danke an euch ;-)
BlackJack

Sonntag 25. Januar 2009, 12:22

Als ich noch Windows als Hauptbetriebssystem benutzte *und* einen verspielten Desktop gut fand, ist also recht lange her, verwendete ich WindowBlinds. Das scheint es ja immer noch zu geben.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 25. Januar 2009, 12:28

Birne94 hat geschrieben:tja. dann war es wohl diese Crux-Fensterdeko, die ich suchte...
Einfachste Lösung diese Deko zu bekommen: Linux installieren. Hat auch den Vorteil, dass dort GTK+ "zuhause" ist und die meisten Features mitbringt.
Antworten