Verständnisfrage zu strip()

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Raziel
User
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2009, 08:25

Verständnisfrage zu strip()

Beitragvon Raziel » Freitag 16. Januar 2009, 21:53

Hallo zusammen.

Irgendwie verstehe ich die funktion strip() nicht so ganz.

Diese Ausgabe ist klar

Code: Alles auswählen

>>> 'www.example.com'.strip('wmoc.')
'example'

Aber warum funktioniert das nicht?

Code: Alles auswählen

>>> 'Dies ist ein Test.'.strip('einz.')
'Dies ist ein Test'
>>> '2.340,40'.strip('.')
'2.340,40'

Ich hatte erwartet, dass die Buchstaben einz und der Punkt entfernt werden.

Kann mich jemand aufklären?
Ich wollte mit strip() das Tausendertrennzeichen im Preis entfernen.

Danke.
Benutzeravatar
name
User
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 16:35
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon name » Freitag 16. Januar 2009, 21:58

strip entfernt alle zeichen an beiden raendern die in dem argument das du ihm gibts enhalten sind. sobald es was andres sieht hoert es auf.
Ohloh | Mein Blog | Jabber: segfaulthunter@swissjabber.eu | asynchia – asynchrone Netzwerkbibliothek

In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and has been widely regarded as a bad move.
Raziel
User
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2009, 08:25

Beitragvon Raziel » Freitag 16. Januar 2009, 22:09

Danke für die Antwort. Nach meinem Post ist mir die erleuchtung gekommen.

und translate ist das richtige, um den tausenderpunkt zu entfernen.
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Freitag 16. Januar 2009, 23:01

Oder `replace()`, das ist wohl gebräuchlicher.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder