Python Virus!

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
BlackJack

Re: Python Virus!

Beitragvon BlackJack » Sonntag 9. Dezember 2012, 11:58

@pixewakb: Du hast Virus ja in Anführungsstriche gesetzt, aber ich möchte trotzdem noch mal betonen, dass es sich nicht um einen Virus handelt wenn es sich nicht verbreiten kann. Das ist die wichtige Eigenschaft, die einen Computervirus ausmacht. Schadroutine ist optional.
Benutzeravatar
pixewakb
User
Beiträge: 927
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 19:43

Re: Python Virus!

Beitragvon pixewakb » Sonntag 9. Dezember 2012, 13:06

Z. B. das Thunderbird-Adressbuch auf dem Rechner zu suchen, dann auszuwerten und an jede Adresse eine E-Mail zu verschicken, halte ich für leistbar. Das wäre aber mein Ziel nicht. Mich hat interessiert, ob es technisch möglich ist eine Schadroutine zu schreiben und ich war gerade sehr überrascht, mit wie wenig Aufwand das möglich ist. Erschreckend.



Generell einmal um die Diskussion hier zu versachlichen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Computersabotage
EyDu
User
Beiträge: 4868
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Re: Python Virus!

Beitragvon EyDu » Sonntag 9. Dezember 2012, 13:26

Naja, eine Schadprogramm zu schreiben hat erstmal wenig mit Viren etc. zu tun. Das ist doch wirklich die einfachste Aufgabe und mehr oder weniger Spielkram. Wenn ein Programm mit Benutzerrechten läuft, dann kann man natürlich auch alles machen, was der Benutzer auch darf.

Die Herausforderung ist doch gerade, dass die Software unbemerkt installiert wird, sie die nötigen Rechte erhält, nicht als Prozess im Hintergrund zu erkennen ist und dass sie weiterverbreitet wird.
Das Leben ist wie ein Tennisball.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder