Sehe die Toolbar nicht o.O

Fragen zu Tkinter.
mepHy
User
Beiträge: 7
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 12:49

Sehe die Toolbar nicht o.O

Beitragvon mepHy » Dienstag 6. Januar 2009, 00:54

Folgende Funktion startet mein Programm :

Code: Alles auswählen

class Start(wx.Frame):
    def __init__(self):
        #erstelle ein Frame größe 750 x 540 mit einem panel und Liste im panel
        wx.Frame.__init__(self, None, 1, 'Busprogramm', size=(750, 540),style=wx.MINIMIZE_BOX | wx.CLOSE_BOX | wx.SYSTEM_MENU |  wx.CAPTION )
        panel = wx.Panel(self, -1)
        self.list = ListCtrl(self, panel) 



app = wx.PySimpleApp()
var = Start()
var.Show()
app.MainLoop()


Diese ruft folgendes auf :

Code: Alles auswählen

class ListCtrl(wx.Frame, wx.ListCtrl, listmix.TextEditMixin):
    Anzahl = 5
   
    def __init__(self, parent, panel):
       
        wx.ListCtrl.__init__(self,  panel, -1, (20,20), (240,400),
                                   style=wx.LC_REPORT
                                 | wx.BORDER_NONE)
        def callback():
            print ("supi")
        app = Tk()
       
        # create a menu
        menu = Menu(app)
        app.config(menu=menu)
       
        filemenu = Menu(menu)
        menu.add_cascade(label="File", menu=filemenu)
        filemenu.add_command(label="New", command=callback)
        filemenu.add_command(label="Open...", command=callback)
        filemenu.add_separator()
        filemenu.add_command(label="Exit", command=callback)

USW......



Leider sehe ich in meinem Fenster rein garnichts von einem Menü, erhalte aber auch keine Fehlermeldung :( ich hoffe ihr wisst dort weiter

die Funktion Callback bleibt natürlich nicht so wie sie in diesem Beispiel ist ...
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 6. Januar 2009, 01:00

Ist es Absicht, dass du eine Klasse erstellst die von wx.Frame und vom wx.ListCtrl erbt? Ist es auch Absicht, dass du zwei verschiedene GUI-Toolkits gleichzeitig nutzt? Letzteres ist zumindest in einem Thread eine ganz schlechte Idee, da jedes Toolkit seine eigene Mainloop hat.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
mepHy
User
Beiträge: 7
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 12:49

Beitragvon mepHy » Dienstag 6. Januar 2009, 01:22

Die sache mit dem wx.Frame und wx.ListCtrl war keine Absicht, war noch aus alten Zeiten, habe wx.Frame gelöscht ... Thx

Was würdest du vorschlagen was ich tun soll um open Toolbars zu erstellen ? da ich bis jetzt alles in dem einen Toolkit programmiert habe..

Ich muss auch ehrlich sagen das ich kein Profi in WxPython bin

es währe auch möglich das ich meine main.py einem von euch zuschicke per mail, icq .. da es mommentan ca 250 zeilen hat
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Dienstag 6. Januar 2009, 01:41

mepHy hat geschrieben:Was würdest du vorschlagen was ich tun soll um open Toolbars zu erstellen ? da ich bis jetzt alles in dem einen Toolkit programmiert habe..

Also in dem Quelltext nutzt du zwei Toolkits, was so nicht geht aus den oben beschriebenen Gründen.

Wie Menüs und Toolbars in wxPython funktionieren ist hier und hier beschrieben, also recht ausführlich (von den IDs im ersten Link mal abgesehen, denn so sollte man IDs nicht handhaben).

mepHy hat geschrieben:es währe auch möglich das ich meine main.py einem von euch zuschicke per mail, icq .. da es mommentan ca 250 zeilen hat

Du kannst auch ein Minimalbeispiel machen. Es wird sich kaum jemand die Mühe machen dein Programm zu debuggen wenn du auch ein 10 Zeilen Minimalbeispiel machen könntest. Das kannst du dann hier posten. Wenn du kein Minimalbeispiel hinbekommst, dann kannst du es ja ins Pocoo-Pastebin kopieren, aber ein Minimalbeispiel steigert deine Chancen eine gute Antwort zu bekommen und hat auch für dich einen größeren Lerneffekt.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: atraxoo