Ich glaube mein System spinnt...

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
insensate
User
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 20. Dezember 2008, 13:13

Ich glaube mein System spinnt...

Beitragvon insensate » Samstag 20. Dezember 2008, 18:14

Hey,
ichbe noch mal eine Frage.Wenn ich das unten gechriebene ausführen will, sagt er mir, das bei dem print (ab dam grün geschribenen) ein fehler ist, aber ich finde da keinen.
Könnt ihr mit helfen?


from time import *
#aktulle, lokale Zeit als Tupel
lt =localtime()

#Zeitangabe erzeugen
millenium = 2000, 1, 1, 0, 0, 0, 0, 0, 0
heute = mktime(millenium)

#Ausgabe
lt = localtime
print lt

print "================================================================"

#Zwei Zeitangaben erzeugen
millenium = 2000, 1, 1, 0, 0, 0, 0, 0, 0
damals = mktime(millenium)
print"Zeit 1:", localtime(damals)

jetzt = 2003, 2, 4, 0, 0, 0, 0, 0, 0
heute = mktime(damals)
print ("Zeit 2:", localtime (heute)

#Differenz
print "Differenz:"
print

diff_sek = heute - damals
print diff_sek , "Sekunden"

diff_min = diff_sek/60
print diff_min , "Minten"

diff_std = diff_min/60
print diff_std , "Stunden"

diff_tag = diff_std/24
print diff_tag , "Tag"[code=py][/code]
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

Re: Ich glaube mein System spinnt...

Beitragvon sma » Samstag 20. Dezember 2008, 18:19

Code: Alles auswählen

print ("Zeit 2:", localtime (heute)
      ^
      mach die da weg

Stefan
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Beitragvon cofi » Samstag 20. Dezember 2008, 19:40

Bei SyntaxErrors muss man meistens vor die angegebene Zeile schaun bzw es ist immer abgebracht, denn wenn beispielsweise eine Klammer (;)) zu viel ist erwartet der Lexer auch etwas entsprechendes.
Im Übrigen wäre es gut, wenn du deinen Code in richtige Codetags setzen würdest und auf eine Zeilennummer hinweist, statt schwer erkennbare Farben zu verwenden.
insensate
User
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 20. Dezember 2008, 13:13

Beitragvon insensate » Samstag 20. Dezember 2008, 19:42

:oops: :oops: :oops: :oops: :oops: ohh danke
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Beitragvon cofi » Samstag 20. Dezember 2008, 19:49

Noch was zu deinem Code: Schau dir mal datetime an

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder