Python 3.0 und alte Frameworks

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon mitsuhiko » Sonntag 21. Dezember 2008, 20:20

Hyperion hat geschrieben:Weiß jemand, wie es bei werkzeug aussieht? Sind da schon PLäne in Richtung Py3k? Afaik käuft ja mod-wsgi schon auf Py3k, wäre also demnach für werkzeug schon ein Anreiz imho :-)

Jinja2 wird als erstes portiert, Werkzeug sobald die WSGI spec für Python 3 stable ist und es erste Systeme gibt, die das unterstützen. Das momentan erste und auch einzige ist mod_wsgi und halt der wsgiref Server.
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
Benutzeravatar
Trundle
User
Beiträge: 591
Registriert: Dienstag 3. Juli 2007, 16:45

Beitragvon Trundle » Montag 22. Dezember 2008, 14:20

Wobei der wsgiref-Server unter Py3k ja noch kaputt ist.
"Der Dumme erwartet viel. Der Denkende sagt wenig." ("Herr Keuner" -- Bertolt Brecht)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: __deets__