GUI

Fragen zu Tkinter.
infostud
User
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2004, 11:12

GUI

Beitragvon infostud » Dienstag 8. Juni 2004, 14:20

Hallo
möchte eine graphische Oberfläche zum ersten Mal erstellen.
Habe zwei dateien .py, die miteinander verschmelzen müssen, damit ein Teil des Ergebnisses herauskommt.
Ich weiß nicht wie ich das mit Tk anzustellen habe.
Dies ist die Datei für die Oberfläche(noch nicht ganz):
from Tkinter import *

class Anwendung(Frame):
def __init__(self, master=None):
Frame.__init__(self, master)
self.createWidgets()
self.grid()
# ...

# andere Funktionsdefinitionen
# ...

def createWidgets(self): # die Oberflaechenelemente
b = Button(self, text="Beenden")
b["command"] = self.endit
b.grid(row=0, column=0)
# weitere Oberflaechenelemente
# ...

def endit(self): # sauber schliessen
self._root().quit()
self._root().destroy()


app = Anwendung() # Generiert automatisch Toplevel-Frame
app.mainloop() # Versteht mainloop da von Frame abgeleitet

und ich habe noch ein mp3 programm.
Also, ich möchte eine MP3 Oberfläche darstellen. Wie geht man da vor?? Wie lautet da der Aufruf???
Einige Tipps könnten mir sehr helfen.
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Dienstag 8. Juni 2004, 14:59

Hi infostud,

am einfachsten ist es, wenn du von dem GUI-Script das Anwendungsscript importierst und die Klassen und Funktionen des Anwendungsscripts mittels GUI entsprechend steuerst.


Gruß

Dookie
infostud
User
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2004, 11:12

Beitragvon infostud » Dienstag 8. Juni 2004, 15:08

Danke, aber irgendwie bin ich noch unter Wasser.
Kannst du mir das vielleicht etwas zeigen, mit hello world oder so, also etwas kleinem???
infostud
User
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2004, 11:12

Beitragvon infostud » Dienstag 8. Juni 2004, 16:13

du meinst also, aus den zwei dateien eine datei erstellen sozusagen, oder????
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Dienstag 8. Juni 2004, 16:43

nö schon 2 dateien/scripte, eines für die eigentliche Anwendung und eines für die GUI.
Unter http://python.sandtner.org/viewtopic.php?t=1360 ist ein Beispiel auch mit 2 Scripten von mir. Ist zwar mit GTK2, aber die GUI könnte man auch mit Tk oder sonstwas machen.


Gruß

Dookie
Zuletzt geändert von Dookie am Donnerstag 12. August 2004, 02:47, insgesamt 1-mal geändert.
infostud
User
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2004, 11:12

Beitragvon infostud » Dienstag 8. Juni 2004, 17:47

danke dookie!!!
den groben überblick habe ich jetzt erst einmal auf den ersten blick.
Muss mich etwas reinlesen, dann denke ich wird's irgendwie klappen.
Herzlichen DANK
CM

Beitragvon CM » Donnerstag 12. August 2004, 01:57

@Dookie: Habe diesen Thread gelesen und wollte Deinen Link öffnen. Leider geht das nicht (mehr?) - zumindest sagt mir mein Browser, daß er den Server nicht finden kann (nach automatischer Weiterleitung zu http://python.sandtner.orgviewtopic.php/?t=1360 ).

Ich versuche gerade ein recht umfangreiches Programm in ein GUI einzubinden (allerdings wx) und da dies mein "erstes Mal" in Python ist und Dein Link wohl genau das beschreibt, was mir fehlt, möchte ich Dich bitten diesen Link nochmal zu setzen.

Vielen Dank,
Christian
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Donnerstag 12. August 2004, 02:49

Hi CM,

http://python.sandtner.org/viewtopic.php?t=1360 sollte klappen, bei mir tut ers zumindest.


Gruß

Dookie

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python
import this
CM

Beitragvon CM » Freitag 13. August 2004, 02:02

Ja, danke Dookie. Jetzt funktionieren (natürlich) beide links. (Muß eine Art von Zahnarzteinstellung gewesen sein: Erst sagt man, daß es weh tut, aber dann beim Doktor ...)

Jedenfalls vielen Dank,
Christian

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder