Schwirigkeiten bei Python

Probleme bei der Installation?
Caboose
User
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:11

Mittwoch 17. September 2008, 18:35

:oops: Also das ist jetzt vielliecht ein bisschen lächerlich aber ich poste mal mein geschriebenes "program" :D :


>>> #!/usr/bin/python
>>> print 'Hallo Welt'


das wars auch schon .... da ich totaler anfänger bin weiß ich nicht wo da ein fehler sein könnte :( .... bitte um hilfe .... danke ....
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Mittwoch 17. September 2008, 18:42

Die bessere Version von Zeile 1 lautet

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python
wird allerdings nur auf unix-oiden Betriebssystemen ausgeführt und ist auch nur sinnvoll in einer echten Datei im Interpreter ist es komplett nutzlos ;)

Ansonsten kann dein Code nicht zu so einer Fehlermeldung geführt haben, denn da gibt es keinen Sytaxfehler.
Caboose
User
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:11

Mittwoch 17. September 2008, 19:03

ich finde das sehr kommisch .... ich blick jetzt schon nicht mehr was das IDLE von mir will :D ...

bitte um weitere tipps ...
001011010101000011101111010011010100 :D
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 17. September 2008, 19:06

Caboose hat geschrieben:bitte um weitere tipps ...
Wie gesagt: IDLE ersetzen. Es ist ja nicht so, dass es an Alternativen mangelt.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Caboose
User
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:11

Mittwoch 17. September 2008, 19:09

Leonidas hat geschrieben:
Caboose hat geschrieben:bitte um weitere tipps ...
Wie gesagt: IDLE ersetzen. Es ist ja nicht so, dass es an Alternativen mangelt.
kannst du mir ein anderes empfehlen ?
001011010101000011101111010011010100 :D
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 17. September 2008, 19:13

Caboose hat geschrieben:kannst du mir ein anderes empfehlen ?
Ja, aber die Empfehlung wird dir nicht gefallen, daher verweise ich auf Editoren für Python.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
BlackJack

Mittwoch 17. September 2008, 19:14

@cofi: Natürlich gibt es da Syntaxfehler. Gib das mal so als Programm ein und sag mal er beschwert sich nicht über die '>' am Zeilenanfang.

@Caboose: Wenn ich mal raten müsste hast Du das hier:

Code: Alles auswählen

Python 2.5.1 (r251:54863, Jul 31 2008, 23:17:40)
[GCC 4.1.3 20070929 (prerelease) (Ubuntu 4.1.2-16ubuntu2)] on linux2
Type "help", "copyright", "credits" or "license" for more information.
>>>
in eine Datei kopiert und gedacht das wäre ein Python-Programm. Ist es aber nicht.
Caboose
User
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:11

Mittwoch 17. September 2008, 19:20

hmmm ne das dachte ich nicht BlackJack. Ich habe dieses hallo welt programm geschrieben und ausgeführt und eine fehlermeldung bekommen ... das ist mein problem :)
Zuletzt geändert von Caboose am Mittwoch 17. September 2008, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
001011010101000011101111010011010100 :D
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Mittwoch 17. September 2008, 19:43

Dann nochmal ganz in langsam:

Öffne IDLE, gib in den Editor diese eine Zeile genau so ein:

Code: Alles auswählen

print 'Hallo Welt'
Speichere die Datei unter einem Namen deiner Wahl.
Drücke <F5> oder wähle "Run Module" über das Menü aus.

Fehlermeldung?
Caboose
User
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:11

Mittwoch 17. September 2008, 20:19

Das habe ich ja gemacht aber aus sichherheit habe ich es grade nochmal gemacht und es kamm wieder der bekannte fehler... ich bin echt ratlos :(
001011010101000011101111010011010100 :D
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Mittwoch 17. September 2008, 20:22

Dann poste doch mal den vollständigen Text der Fehlermeldung.
Caboose
User
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:11

Mittwoch 17. September 2008, 20:38

okay ... hir ist die gesamte(!) fehlermeldung:

Syntax error
there´s an error in your program:
invalid syntax
001011010101000011101111010011010100 :D
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Mittwoch 17. September 2008, 20:44

Okay.

Mögliche Lösungen: Entweder gibst du tatsächlich den Prompt ">>>" mit ein oder du hast "falsche" Anführungszeichen verwendet.

Mach's doch mal so:
Kopier aus meinem Post oben die eine Code-Zeile über die Zwischenablage direkt in IDLE. Und dann nochmal probieren ...
Caboose
User
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 14. September 2008, 16:11

Mittwoch 17. September 2008, 20:49

hab ich gemacht ... und es hat leider nichts genützt .... langsm weiß ich echt nicht mehr weiter...

ach und wegen den >>> ... die macht das program bei mir automatisch ...
die kann ich garnicht weg oder hin machen ...
001011010101000011101111010011010100 :D
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Mittwoch 17. September 2008, 20:55

Aha, dann gibst du deinen Code offenbar in die IDLE-Shell ein, nicht in den Quelltext-Editor von IDLE. Macht nix.

Letzter Versuch:Nochmal IDLE starten, Fenster nehmen, wo die ">>>" stehen (das ist die interaktive Shell) und dort eingeben mit doppelten Anführungszeichen und "print" klein schreiben ...

Code: Alles auswählen

print "Hallo Welt"
Dann <Enter> drücken. Das MUSS funktionieren. :x
Antworten