Python mit GET/POST aus <form>

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
zaidira
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 20:49

Python mit GET/POST aus <form>

Beitragvon zaidira » Mittwoch 13. August 2008, 20:54

Wie bekomme ich die Daten aus einem Formular (per GET/POST)? Ich benutze mod_python. Suche jetzt schon ne ganze Weile, hab aber noch nichts dazu gefunden. Vielleicht könnt ihr mit helfen.

Danke
Zaidira
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Sr4l » Mittwoch 13. August 2008, 21:15

Welche Variante? modpython handler oder publisher?

Beim publisher gibt es zwischen GET und POST keinen Unterschied
Beim Handler geht das ungefähr so:

Code: Alles auswählen

from mod_python import util

def handler(req):
    POST = util.FieldStorage(req)

Nachdem POST defeniert ist solltest du die die POST Variablen mit POST['variablen_name'] aufrufen können. (ungetestet)
zaidira
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 20:49

Beitragvon zaidira » Mittwoch 13. August 2008, 21:52

Ich bin immer etwas langsam im Verstehen. Hast du vielleicht nen Beispiel? Ich brauch im Prinzip nur nen Textfeld, welches "search_tags" heißen soll. Und von dem brauch ich halt das was der User eingegeben hat.

Mfg
Zaidira

Eidt: Die Variante ist mir relativ egal, halt das was am besten/einfachsten zunächst mal zu realisieren ist.
lunar

Beitragvon lunar » Donnerstag 14. August 2008, 19:09

Am besten realisiert man Python-Webentwicklung mit WSGI und einem Toolkit wie Werkzeug. mod_python ist einfach nur kaputt.
Benutzeravatar
Sr4l
User
Beiträge: 1091
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2006, 20:02
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitragvon Sr4l » Donnerstag 14. August 2008, 21:12

Sr4l hat geschrieben:Mach dir eine HTML Seite mit einem Formular und irgendwelchen POST Eingabefeldern und das Ziel des Formulars wird die Adresse des Python Scripts was dann so aussieht:

Code: Alles auswählen

from mod_python import apache
from mod_python import util

def handler(req):
    POST = util.FieldStorage(req)
    req.write(str("Die POST Variablen sind:\n")
    req.write(str(POST))
    return apache.OK



auch der Code ist ungetestet weil ich kein Mod Python installiert habe ;-)

Ich setze eiegtlich nur noch WSGI ein. Bei WSGI habe ich werkzeug als Hilfe genommen. Was ich aber auch sehr gut finde und was du dir mal anschauen solltest ist CherryPy ( www.cherrypy.org )

Wenn du POST["name"] schreibst dann bekommst du den Wert von dem Feld name aus der HTML Form zurück geliefert.
zaidira
User
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 20:49

Beitragvon zaidira » Freitag 15. August 2008, 04:02

lunar hat geschrieben:Am besten realisiert man Python-Webentwicklung mit WSGI und einem Toolkit wie Werkzeug. mod_python ist einfach nur kaputt.


Danke für den Hinweis. Mir wurde immer dazu geraten mod_python zu nehmen, weil es angeblich umfangreicher, schneller etc. sei.
Benutzeravatar
mkesper
User
Beiträge: 919
Registriert: Montag 20. November 2006, 15:48
Wohnort: formerly known as mkallas
Kontaktdaten:

Beitragvon mkesper » Freitag 15. August 2008, 07:47

zaidira hat geschrieben:Danke für den Hinweis. Mir wurde immer dazu geraten mod_python zu nehmen, weil es angeblich umfangreicher, schneller etc. sei.

Das war vor 5 Jahren so, als die Alternative cgi hieß.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 15. August 2008, 11:10

zaidira hat geschrieben:Mir wurde immer dazu geraten mod_python zu nehmen, weil es angeblich umfangreicher, schneller etc. sei.

Als was?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
lunar

Beitragvon lunar » Freitag 15. August 2008, 11:17

Als plain CGI.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]