skymuss | stellt sich vor

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
skymuss

Sonntag 20. Juli 2008, 09:31

Kann ich überhaupt neue module unter python
installieren, wenn ich einen virtual server besitze ??
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 20. Juli 2008, 12:04

skymuss hat geschrieben:Kann ich überhaupt neue module unter python
installieren, wenn ich einen virtual server besitze ??
Ja, via Paketmanagement (wenn du root-Rechte hast) oder ``easy_install``.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
skymuss

Sonntag 20. Juli 2008, 14:30

also ich kann mich per ssh eiloggen ich bin
mir aber net sicher ob ich wirklich root bin.
virtual server klingt irgendwie nicht so nach
root-server ??
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5440
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Sonntag 20. Juli 2008, 16:43

skymuss hat geschrieben:also ich kann mich per ssh eiloggen ich bin
mir aber net sicher ob ich wirklich root bin.
virtual server klingt irgendwie nicht so nach
root-server ??
Auch wenn Suse bei dir eine virtuelle Maschine ist, wirst du sudo benutzen können... Hast du noch nicht so lange mit Linux zu tun?
Benutzeravatar
cofi
Moderator
Beiträge: 4432
Registriert: Sonntag 30. März 2008, 04:16
Wohnort: RGFybXN0YWR0

Sonntag 20. Juli 2008, 20:03

root = Administrator, und hat im Allgemeinen nichts mit dem Server an sich zu tun. Root-Server sind komplett selbst verwaltete Server und dein ``Virtual Server'' wird wohl nichts andres als ne virtualisierte Installation sein.

SSH-Login ... klingt nach Webserver ... hab nich viel Ahnung von SuSe und kann dir da nicht weiterhelfen wie du deine Pakete verwalten kannst, aber du könntest mal bei deinem Hoster nachfragen ob du Verwaltungsrechte hast oder eben nicht.
DasIch
User
Beiträge: 2435
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 04:21
Wohnort: Berlin

Sonntag 20. Juli 2008, 21:58

root ist unter Linux der Name für den Administrator des Systems. Diesen Account gibt es unter jedem System und den wird es auch bei einem Virtual Server sein. Die Frage ist ob man Zugriff auf root hat, z.B. mit su oder sudo.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Sonntag 20. Juli 2008, 22:08

Man könnte natürlich auch ``whoami`` ausführen und gucken ob man ``root`` ist oder irgendwie ``root``-Rechte bekommen kann.

Ich würde dir aber eigentlich eher erstmal eine Lektüre von einigen Linux-Büchern vorschlagen, denn Server die von Leuten betrieben werden die keine Ahnung haben sind eine Gefahr fürs Internet. So kann es sein, dass du dich irgendwann nicht mehr einloggen kannst, weil dein Server schlichtweg übernommen wurde.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5440
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Sonntag 20. Juli 2008, 22:50

Oder einfach die Paketverwaltung bemühen und gucken ob er meckert.
skymuss

Montag 21. Juli 2008, 12:00

ich habe blos keine ahung wie ich ein paket unter linux
installiere. ich benutze nur ubuntu und dort gebe ich
"sudo apt-get install meinpaketenamen" ein.
bei suse funktioniert des irgendwie net.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 21. Juli 2008, 12:08

Weil openSUSE schlichtweg kein APT verwendet. Dort läuft das ganze vermutlich über yast. Wie wäre es, wenn du dich mal über deine verwendete Distribution mal informierst?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
snafu
User
Beiträge: 5440
Registriert: Donnerstag 21. Februar 2008, 17:31
Wohnort: Gelsenkirchen

Montag 21. Juli 2008, 13:02

Und ich möchte nicht unhöflich erscheinen, aber für tiefergehende Suse-Fragen solltest du vielleicht doch eher ein Suse-Forum bemühen. Nicht weil ich glaube, dass dir hier keiner helfen könnte, sondern weil's einfach offtopic wird. ;)
Antworten