erste schritte mit OOP

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Montag 3. Mai 2004, 21:05

Anonymous hat geschrieben:geht mir eher um eine fehlende ordentliche befehlsreferenz


Hi. Wenn ich das richtig verstehe, meinst du die eingebauten Befehle? Denn die statements sind ja im Tutorium behandelt. Dann wirst du nicht darum kommen, dir mal einige Module aus dem Modul Index bei den Python Docs anzuschauen, hier wiederum zuallererst die __builtins__ (wichtige weitere Module sind dann ja noch os,sys,re und time, dann bist du schon gut bedient und kannst einen Großteil von Python). Allerdings sollten davon auch einige im Tut erwähnt sein und in den Rest sollte man sich nach und nach einarbeiten
Gast

Beitragvon Gast » Montag 3. Mai 2004, 21:09

ok, das reicht für heute abend und morgen früh :-)
Niels

Beitragvon Niels » Mittwoch 12. Mai 2004, 13:03

Anonymous hat geschrieben:wenn ich jetzt noch jeder methode ein (self) anhänge, klappt es. allerdings finde ich das sehr schäbig, dass die namen nicht gleich sein dürfen, denn es handelt sich ja um je zwei grundverschiedene dinge. ansonsten ist python aber echt nett von der syntax her.



Na na na,

schäbig ist es die Methoden einfach so zu benennen, wie Du es getan hast. Aus einem guten Methodenname geht auch n bissl hervor, was die Methode macht.

z.B. getAlter(self), getAlter(self, neuesalter), printAlter(self)

;-)

Grüsse, Niels
Mars
User
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 14. Mai 2004, 16:29

Beitragvon Mars » Samstag 15. Mai 2004, 15:42

Bei meinem Python unter Windows war eine CHM-Hilfe-Datei dabei, die sehr gut zum Recherchieren geeignet ist. Bei http://pydoc.org/ kann man sehr gut online die Dokumentaion durchsuchen. Und bei der Python Quick Reference gibt's jede Menge Nachschlagematerial auf einer Seite.

Ich finde, Python ist ausgezeichnet dokumentiert.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder