Probleme mit os.walk()

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Aprilia
User
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 15. April 2008, 12:09
Wohnort: Görlitz (östlichste stadt Dtl's)
Kontaktdaten:

Probleme mit os.walk()

Beitragvon Aprilia » Montag 23. Juni 2008, 09:39

hallo,

ich habe ein Problem mit os.walk() und zwar wird mir nichts angezeigt bzw. erscheint das fenster "öffnen mit"....

ich weiß nicht weiter wie das jetzt angezeigt werden kann oder wo der fehler ist.

hier der Python code

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/python
# -*- coding: utf-8 -*-

import ordnerlayout
import os


def ordner(ordner_dict):
   
    for t in os.walk("mnt"):
    print t
 
('mnt', ['dws-2k', 'dws-ct', 'dws-herold', 'dws-krumpolt', 'dws-mrt', 'dws-mrt2', 'dws-mtra'], [])
('mnt\\dws-mtra', ['Bieder_Simon_00215395'])
('mnt\\Bieder_Simon_00215395', ['0006797245_20080209'])
('mnt\\Bieder_Simon_00215395\\0006797245_20080209', ['6560135.jpg'])
   
   
return ordnerlayout.ordner



und hier der HTML code (nur falls ihn jemand braucht)

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/python
# -*- coding: utf-8 -*-

ordner = """

<h2>Bildordner</h2>




"""


es soll das oben genannte verzeichnis durchlaufen und die Ordner mit datein, indem fall bilder, ausgeben !

danke schonmal
Software & Knowledge Engineering
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Montag 23. Juni 2008, 09:49

Du hast kein Problem mit `os.walk` sondern mit Python generell. Dein Quelltext ist falsch eingerückt und kompiliert so nicht einmal fehlerfrei.

Was willst Du überhaupt erreichen? Und wie startest Du das Programm? Wo kommt 'öffnen mit...'?
Aprilia
User
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 15. April 2008, 12:09
Wohnort: Görlitz (östlichste stadt Dtl's)
Kontaktdaten:

Beitragvon Aprilia » Montag 23. Juni 2008, 09:57

BlackJack hat geschrieben:Du hast kein Problem mit `os.walk` sondern mit Python generell. Dein Quelltext ist falsch eingerückt und kompiliert so nicht einmal fehlerfrei.

deswegen habe ich ja ein thema erstellt, weil ich sowas mit dem einrücken befürchtet habe.


Was willst Du überhaupt erreichen? Und wie startest Du das Programm? Wo
kommt 'öffnen mit...'?


1. das das vereichnis "mnt" durchlesen wird und mir die struktur ausgibt, also als verzeichnisbaum

2.die beiden codes sind nur kleine sachen aus einer großen Datei mit mehreren scripten und html datein.

3. wenn ich auf aktualisieren klicke, kommt "öffnen mit"
d.h. wenn die ganze seite aktual, wird

zur erklärung:

ich habe circa 15 dateien...
alles scripte von python
einige heißen z.B. ordnerlayout und andere nur z.B. ordner
und im layout wird dann auch der teil an htmlcode reingschrieben
Software & Knowledge Engineering
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Montag 23. Juni 2008, 11:15

Wo bitte drückst Du aktualisieren? Das ist echt eine sehr unvollständige Beschreibung dessen was Du hast, was Du *genau* tust, was Du bekommst, und was Du statt dessen erwartet hast. Diese Informationen bräuchte man aber alle, um Dir helfen zu können!

Kann es sein, dass es sich um Webprogrammierung handelt? Wenn ja, welcher Server? Welche Technik (CGI, WSGI, ein Framework, ...)?
Aprilia
User
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 15. April 2008, 12:09
Wohnort: Görlitz (östlichste stadt Dtl's)
Kontaktdaten:

Beitragvon Aprilia » Montag 23. Juni 2008, 11:57

ja es handelt sicjh um winw webanwendung (sry)
naja server habe ich apache
eine mysql anwendung hängt auch noch dran,,,

naja ich erwarte mir, das es den verzeichnisbaum anzeigt, wenn ich im Firefox auf aktual. klicke.
stattdessen bekomme ich das fenster "öffnen mit"

könntest du mir helfen bei der richtigen einrückung des codes?
eine frage habe ich noch.
muss das verzeichnis welches ich durchlaufe im selben liegen wie in dem wo ich arbeite???
also so wie ich es geschrieben habe ...

lg
Software & Knowledge Engineering
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Montag 23. Juni 2008, 12:10

Vielleicht hast Du Dich da ein wenig übernommen für den Anfang.

Was wird denn gespeichert, wenn Du die Antwort vom Server in einer Datei speichern lässt? Ist der Webserver so konfiguriert, dass Skripte auch ausgeführt, statt ausgeliefert werden? Welche Technik verwendest Du für die Webanwendung? CGI, WSGI, ein Framework, ...?
lunar

Beitragvon lunar » Montag 23. Juni 2008, 20:24

Ich habe den starken Verdacht, dass der OP von allem nichts weiß, und einfach in bester PHP-Manier seine foobar.py in den DocumentRoot von Apache gepackt hat, in der Hoffnung, dass der das dann brav ausführt ;)

@OP
Webentwicklung in Python läuft anders als in PHP. Wenn ich das mal so sagen darf, dir fehlen noch _viele_ Grundlagen, die du dir aneignen solltest, bevor du in die Webprogrammierung einsteigst. Nichts für ungut ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: thorius