OOP:mehrfache Vererbung:module.__init__() takes at most 2 ar

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
keppla
User
Beiträge: 483
Registriert: Montag 31. Oktober 2005, 00:12

Beitragvon keppla » Donnerstag 12. Juni 2008, 14:26

Aprilia hat geschrieben:was hat das für einen sinn???
wozu????

pyc sind der compilierte Bytecode, py ist der sourcecode. Die pyc werden vom interpreter genutzt, ohne dass die py-dateien neu ausgewertet werden, wenn der interpreter "glaubt" dass sich seitdem nichts geändert hat (test des änderungsdatum, glaube ich).
Wenn der Interpreter aus irgendeinem Grund glaubt, es habe sich nichts geändert, so würde das dazu führen, dass eine veraltete Version des Programmes ausgeführt wird.

Ich kann mir keine (realistische) Situation vorstellen, wo ein Neustart des Rechners bei Problemen mit dem Pythoninterpreter hilft.
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Donnerstag 12. Juni 2008, 16:57

Aprilia hat geschrieben:starte den Computer mal neu....
kann sein das es daran liegt !!!!


sechsrad, bist du das?
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
ivka_sto
User
Beiträge: 63
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 23:13

Beitragvon ivka_sto » Donnerstag 12. Juni 2008, 17:37

Uff, doch, im sys.path war der Fehler. Hab ich jetzt richtig und es klappt, danke für die Hilfe.

VG, ivka_sto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder