Xmlrpc - Ausgabe bei anfrage verhindern

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Antworten
Andyh
User
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 19:52
Kontaktdaten:

Montag 9. Juni 2008, 16:33

Hallo

Wenn der Xmlrpc Client eine anfrage an den Server stellt dann kommt doch immer die Meldung "Localhost - - [09/jun/2008 17:31:23] "POST /RPC2 HTTP/1.0" usw."

Wie kann man diese Meldung unterdrücken?

Der Sever und der Client sind so:
http://www.python-forum.de/topic-7545.h ... ght=xmlrpc
aufgebaut

Gruß
Andyh
Meinen Dickschädel schon bemerkt?
Ich bin jetzt FACHARBEITER (Zerspanungsmechaniker)!!!
[code]import sys

if sys.platform == "win32":
print "this program only runs on operating systems!!!"
sys.TotalError()[/code]
Benutzeravatar
Trundle
User
Beiträge: 591
Registriert: Dienstag 3. Juli 2007, 16:45

Montag 9. Juni 2008, 16:47

Die `log_request`-Methode des Servers überschreiben.
Andyh
User
Beiträge: 319
Registriert: Dienstag 8. Januar 2008, 19:52
Kontaktdaten:

Montag 9. Juni 2008, 17:19

Hallo

Wer Englisch kann ist klar im vorteil :-)

Danke

Gruß
Andyh
Meinen Dickschädel schon bemerkt?
Ich bin jetzt FACHARBEITER (Zerspanungsmechaniker)!!!
[code]import sys

if sys.platform == "win32":
print "this program only runs on operating systems!!!"
sys.TotalError()[/code]
Antworten