kann man die Schrfitgrösse

Probleme bei der Installation?
sma
User
Beiträge: 3018
Registriert: Montag 19. November 2007, 19:57
Wohnort: Kiel

Donnerstag 15. Mai 2008, 19:09

derkai, es kann doch nicht so schwer sein, in der Menüleiste den Menüpunkt "Preferences" zu entdecken. Zwischen dem Apfel und vor "File" ist ein fettgeschrieber Name "IDLE". Da verbirgt sich das Anwendungsmenü, wie es jede Mac-Anwendung hat. Der zweite Punkt ist "Preferences...". Das öffnet so ein komiisch aussehenden Dialog, dessen erster Reiter "Fonts/Tabs" heißt. Dort ist "Size" mit einem Dropdown-Menü dahinter nicht zu übersehen. Dort wiederum kann man die Größe der Schrift bis auf 22 Punkt hochsetzen. Nach einem Klick auf "OK" wird das für alle Fenster von IDLE übernommen.

Stefan
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Donnerstag 15. Mai 2008, 19:40

nein, da ist keiner !
Den Punkt IDLE finde ich natürlich. Es gibt aber keinen Unterpunkt Preferences. Der zweite Unterpunkt in meinem Menü lautet :
SERVICES. Und da gibt es nichts mit FOND oder Schrifteinstellungen.

Kai
imac
20 Zoll
2,4 ghz
Darii
User
Beiträge: 1177
Registriert: Donnerstag 29. November 2007, 17:02

Donnerstag 15. Mai 2008, 20:28

Versuchs mal mit der mitgelieferten Version.


Im Terminal eingeben: /System/Library/Frameworks/Python.framework/Versions/Current/bin/idle
derkai
User
Beiträge: 169
Registriert: Montag 12. Mai 2008, 11:43

Donnerstag 15. Mai 2008, 21:18

So ! das Problem ist gelöst.

Vielen Dank an alle.

Kai
imac
20 Zoll
2,4 ghz
Antworten