Screencapture aus Spiele heraus mit Python...

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Antworten
KC25m
User
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 14. Juli 2006, 12:11
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Samstag 26. April 2008, 11:00

Hallo Leute,
da ich von der reinen Windowsprogrammierung mit Python keine Ahnung habe dachte ich mir ich frag Euch hier einmal ;)
Nur folgendes , ich möchte aus einem Spiel den Screen ab und an automatisch capturen lassen und diese dann in einem bestimmten Ordner ablegen.
Das mit dem Ordner krieg ich ja noch hin ;)
Nur fehlt mir die Kenntnis wie ich unter Windows an an dem Screen komme um das aktuelle Bild zu speichern.

Da ich auf der Arbeit nur Python nutze und weiss das es echt ne gute Sprache ist möchte ich auch diese weiter nutzen.

Danke schon mal für Eure Antworten und Ideen.

Gruß der KC
lunar

Samstag 26. April 2008, 14:29

KC25m hat geschrieben:Nur fehlt mir die Kenntnis wie ich unter Windows an an dem Screen komme um das aktuelle Bild zu speichern.
Bei modernen 3D-Spielen ist das etwas komplexer, da diese Hardware-beschleunigt sind, und den GDI-Kontext des Bildschirms umgehen. Ergo musst du zwangsläufig DirectX oder OpenGL APIs dazu verwenden.

Für alles andere gibt es die Python Imaging Library.
KC25m
User
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 14. Juli 2006, 12:11
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Montag 28. April 2008, 09:05

hmmm also muss ich tiefer ins geschehen rein als ich mir dachte.
Ist dieses auch noch mit Python möglich ohne C++ Extensionen zu schreiben ?

PIL , okay dachte mehr oder weniger ist nur für die Ausgabe und manipulation von Bilddatein zuständig.
Aber das ich damit auch gleich capturen kann ist ne gute sache.

Danke für die Anwort.
lunar

Montag 28. April 2008, 11:10

Es gibt Python-Bindings sowohl für OpenGL als auch für DirectX. Wobei die API des letzteren vom Hörensagen her ziemlich ätzend sein soll ;)
KC25m
User
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 14. Juli 2006, 12:11
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Dienstag 29. April 2008, 12:43

Ja die OpenGL bindings kenne ich , hab mich damit aber noch nicht befast.
Werde es wohl in angriff nehmen müssen wenn ich mein Ergebniss haben will.
Für DirectX habe ich noch kein Bindings gesehen, aber die werden wohl auch in IronPython sein denke ich.


Danke Dir für die Infos !
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Dienstag 29. April 2008, 14:36

KC25m hat geschrieben:Für DirectX habe ich noch kein Bindings gesehen, aber die werden wohl auch in IronPython sein denke ich.
Ja, DirectPython ist ja auch nicht so einfach via Google zu finden, den ersten Platz übersieht man ja gerne ;)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten