Tix installation

Probleme bei der Installation?
Benutzeravatar
Hannes-Spz
User
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 7. August 2005, 22:42

Tix installation

Beitragvon Hannes-Spz » Sonntag 13. April 2008, 15:04

hey, leute

ich wollte mal tix nutzen (d.h. ich habe es schonmal - bevor ich mein pc neu aufgesetzt habe). ich nutze python 2.5 auf win xp home.
folgendes problem tritt auf:

Code: Alles auswählen

IDLE 1.2     
>>> import Tix
>>> tk = Tix.Tk()

Traceback (most recent call last):
  File "<pyshell#1>", line 1, in <module>
    tk = Tix.Tk()
  File "C:\Python25\lib\lib-tk\Tix.py", line 210, in __init__
    self.tk.eval('package require Tix')
TclError: can't find package Tix
>>>


wie ihr seht, kann ich Tix importieren (liegt in Python25/lib/lib-tk/).
ich hab mir das archiv von Tix.sourceforge.de geladen...
aber da ist unter "/python/" auch nur die Tix.py, die ich auch habe...

wie kann ich das ding installieren?
(OHNE den kompletten code aus dem archiv zu kompillieren - davon verstehe ich nämlich leider absolut nichts -.-)

bin mir sicher, euch fällt was ein
(auch wenn es nur eine variante ist, um checkboxes in einem tree darzustellen ^^ )
danke im voraus
lg hannes
[size=85]"Unsere Situation ist immer die eines schwarzen Mannes der in einem schwarzen Keller einen schwarzen Hut sucht, den es vielleicht gar nicht gibt." Sir Karl R. Popper[/size]
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Sonntag 13. April 2008, 16:35

Was passiert, wenn du es ohne IDLE versuchst?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Hannes-Spz
User
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 7. August 2005, 22:42

Beitragvon Hannes-Spz » Sonntag 13. April 2008, 18:21

via cmd?
hm - nichts - die selbe fehlermeldung
[size=85]"Unsere Situation ist immer die eines schwarzen Mannes der in einem schwarzen Keller einen schwarzen Hut sucht, den es vielleicht gar nicht gibt." Sir Karl R. Popper[/size]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder