Mail versenden mit Python

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 10. April 2008, 23:13

Ich kann mir nicht vorstellen, dass data jemals 'NULL' werden würde....

Davon abgesehen: was spricht dagegen, data[4] in eine Variable abzuspeichern und einer anderen Funktion übergeben?
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
hpa
User
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2007, 16:56

Beitragvon hpa » Freitag 11. April 2008, 10:39

Der name data ist vielleicht ungünstig gewählt ich werd die variable auf email umbenennen denn im item[4] steht die email drinnen die ich haben möchte.

Meine Frage ist es wie ich diese Variable (email) im email Programm einsetzen kann damit an diese adresse eine Mail versendet wird.
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 11. April 2008, 10:52

hpa hat geschrieben:Meine Frage ist es wie ich diese Variable (email) im email Programm einsetzen kann damit an diese adresse eine Mail versendet wird.

Im MUA? Oder in deinem Sendeprogramm?

Wenn letztes: einfach an einen Namen binden und als Parameter übergeben. Fertig.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
hpa
User
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2007, 16:56

Beitragvon hpa » Freitag 11. April 2008, 12:38

Hi,

kann es jetzt nicht testen weil ich über smtp nicht rauskomme aber könnte es so funtionieren ?

Code: Alles auswählen

.
.
mailad=()

def abfrage():
   
   
    sql = "SELECT servername, sw_producer, enddate, comment, email FROM software s, notify n, users u WHERE s.rowid=software_id AND users_id=id_users AND enddate < date('now', '+72days')"
    cur = conn.cursor()
    cur.execute(sql)
    data = cur.execute(sql)

    if (data is not 'NULL'):
       
        item = 0
        for item in data:
            print item[4]
            mailad = item[4]
            print mailad
abfrage()

def versenden():
   
    Email(
        from_address = "auernighp@chello.at",
        to_address = mailad,
        subject = "Python_test",
        message = "Email via Python"
    ).send()
versenden()



Danke HP
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 11. April 2008, 13:26

Das Python-Tutorial hast du dir nicht zufällig mal angesehen, oder?

Code: Alles auswählen

def abfrage():
    ...
    return mail

def versenden(mail):
    Email(
        ...
        to_address=mail,
    ).send()

mail = abfrage()
versenden(mail)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
hpa
User
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2007, 16:56

Beitragvon hpa » Freitag 11. April 2008, 15:59

Hi,

nein muss ich gestehen :( danke aber jetzt läufts.
Werds mir jetzt genauer ansehen, das ich nicht wieder was poste was eigentlih hier oder im Tutorial erklärt wird.

lg hp

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder