Spam Schutz

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
nemomuk
User
Beiträge: 862
Registriert: Dienstag 6. November 2007, 21:49

Spam Schutz

Beitragvon nemomuk » Donnerstag 27. März 2008, 10:15

Hallo,

ich habe mir ein kleines Kontaktformular für meine Website gebaut und wollte fragen, wie ich nun einen Spamschutz einbauen könnte... Ich will ja nicht, dass irgendwelche "Trottel" 10k eMails an mich schicken.

Eine Anregung würde mir genügen, den Rest mache ich selbst. Mir fällt nur leider irgendwas mit Cookies ein, was aber auch umgangen werden könnte.

Danke!
MfG
rafael
User
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 26. Juli 2006, 16:13

Beitragvon rafael » Donnerstag 27. März 2008, 11:50

Du könntest natürlich die herkömmlichen Captchas nutzen, wofür es auch ein Pythonmodul gibt. Die Qualität davon kenne ich jedoch nicht.

Es gibt auch so Sachen wie Rechenaufgaben (z.Bsp.[wiki=Forum/Zitate#SchwierigeAufgabeFrBots]3+5[/wiki] ;)).

Schau dir auch einfach mal die Diskussion zum Spamproblem hier im Forum an: http://www.python-forum.de/topic-7989.html
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Donnerstag 27. März 2008, 13:08

Ich hätte da einfach die Mailadresse publiziert. Das spart mir so ein sinnloses Kontaktformular, der User kann sein gewohntes Mailprogramm benutzen und die Mails auch offline schreiben oder über was auch immer für Wege Nachrichten absenden. Captchas sind problematisch sowohl von der implementation als auch Menschen und/oder Behindertengerecht hinzubekommen. Für Kontaktformulare ist es wohl mehr Ärger als es wert ist.

Wenn du nicht willst dass das Formular überrannt wird, kannst du auch Throttling dazuschalten, also etwa limitieren wie viele Mails von einer IP in der Stunde geschickt werden dürfen. Aber ich würde darauf nicht viel geben.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder