Japanische Flagge /bzw. Kreis

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
audax
User
Beiträge: 830
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 10:38

Beitragvon audax » Donnerstag 14. Februar 2008, 19:46

Leg das Lineal weg, hier gehts um Pixel!


Meine Güte...so ganz der fitteste bist du aber auch nicht, wie? ;)
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Donnerstag 14. Februar 2008, 19:49

audax hat geschrieben:Meine Güte...so ganz der fitteste bist du aber auch nicht, wie? ;)

Na, laß das mal, wenn man wirklich auf'm Schlauch steht, sind Erklärungen via Netz manchmal bes. schwierig zu verstehen.

@applegreen: Du mußt aber schon die Beiträge aufmerksam lesen. Gehe nochmal zurück zum letzten Post auf der ersten Seite. Hilft das?
applegreen
User
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 11. Mai 2007, 15:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon applegreen » Donnerstag 14. Februar 2008, 19:51

Bild

sry ja hatte das falsche bild upgeloadet!
jetzt ist es mit px
Äpfelgrün sagt danke
audax
User
Beiträge: 830
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 10:38

Beitragvon audax » Donnerstag 14. Februar 2008, 20:18

Du hast Punkt P(x1, y1) und den Mittelpunkt des Kreises M(x2, y2).
Nun braucht du den Abstand dieser Punkte. Das geht z.B. dadurch, dass du ein Dreieck bildest, wofür du nun den Abstand auf der x-Achse und den Abstand auf de y-Achse brauchst.
Delta_x = x1 - x1
Delta_y = y2 - y2

Das sind nun die Katheten deines Dreiecks. Die Hypotenuse dieses Dreiecks ist demnach der Abstand der beiden Punkte.

Wenn der Abstand kleiner als der Radius des Kreises ist, liegt der Punkt im Kreis -> Der Punkt ist rot.
applegreen
User
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 11. Mai 2007, 15:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon applegreen » Donnerstag 14. Februar 2008, 20:24

wo befindet sich denn dein genannter Punkt P bei mir in der Skizze?
Äpfelgrün sagt danke
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 14. Februar 2008, 20:29

Überall. Such Dir einen aus. Du musst das am Ende für *alle* berechnen.
applegreen
User
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 11. Mai 2007, 15:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon applegreen » Donnerstag 14. Februar 2008, 20:35

so ick hab jetz dat lineal i-wo rauf gelegt auf den kreis und i-wo abgemessen
wie gesagt am Mittelpkt angefange.
von Mittelpkt. bis zum P. sind es 1,3cm sprich 13px
stimmt das erst mal wie ick dat jemacht habe?
Äpfelgrün sagt danke
audax
User
Beiträge: 830
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 10:38

Beitragvon audax » Donnerstag 14. Februar 2008, 21:10

WARGH!
NEIN, tut es nicht!
Leg das Lineal weg und fass es auch nicht mehr an! Du brauchst kein Lineal! Mathematik und Gemometrie brauchen kein Lineal. Nie, nie, nie! Lineale sind böse!

Es ist völlig Wurst, wo P liegt, das ist ein abstraker Punkt, stellvertretend für unendlich viele verschiedene Punkte. Du musst eine Formel entwickeln, in die du einen Punkt P(x1, y2) gibst und die dir den Abstand zwischn P und dem Mittelpunkt des Kreises (x2, y2) zurück gibt.

Oder lass dir die Aufgabe von deinem Lehrer erklären!Der hat das studiert, der muss dir das vermitteln können...

Algebra. Variablen. Vektoren. Gnarghf.
CM
User
Beiträge: 2464
Registriert: Sonntag 29. August 2004, 19:47
Kontaktdaten:

Beitragvon CM » Donnerstag 14. Februar 2008, 21:10

Mal ehrlich: Du hast die Beiträge hier gelesen? Und Du weißt was der Satz des Pythagoras ist und wie man ihn in Python umsetzt?
Oder bist Du doch ein Troll, den wir gerade kräftig füttern???
audax
User
Beiträge: 830
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 10:38

Beitragvon audax » Donnerstag 14. Februar 2008, 21:14

Ich glaub langsam auch an einen Troll. Wer macht in der Schule schon Python? Wir jedenfall hatten alle PHP.


Ja, wir haben sehr gelitten...
applegreen
User
Beiträge: 18
Registriert: Freitag 11. Mai 2007, 15:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon applegreen » Donnerstag 14. Februar 2008, 21:17

ja satz des pythagoras kann ick!!
mein lehrer brauch ick nich fragen dit is ne aufgabe wo wir ihn nicht fragen sollen
dat is dat blöde!der will dit zensieren aber ick steht im mom voll schlecht im kurs deshalb such ick mir ja hier hilfe leider!
aber wie gesagt da kommt keiner drauf bei mir im kurs!
geht die formel:
x1-y1<kleiner als radius =rot
Äpfelgrün sagt danke
meneliel
User
Beiträge: 256
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 08:35
Kontaktdaten:

Beitragvon meneliel » Donnerstag 14. Februar 2008, 22:28

BlackJack hat geschrieben:...

Vielleicht interessant für Leute die es *richtig* machen wollen: Die Fahne hat ein Seitenverhältnis von 3:2 und die Scheibe ist in der Mitte und hat einen Durchmesser von 3/5tel der Höhe der Fahne. :-)


... Du machst mir Angst ...
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 14. Februar 2008, 22:48

Das jemand, der wissen wollte wie gross die Scheibe ist, bei Wikipedia nachschaut macht Dir Angst!? Du bist aber leicht zu erschrecken… ;-)
meneliel
User
Beiträge: 256
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 08:35
Kontaktdaten:

Beitragvon meneliel » Donnerstag 14. Februar 2008, 22:54

... *lach* .... ahso ja.... da war ja was ... gut, hättest du es einfach so gewusst ..... das hätte mir dann angst gemacht ....

btw @ apple: hast dir mal den code angeguckt, den Blackjack in seinem link weiter oben gepostet hat?
audax
User
Beiträge: 830
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 10:38

Beitragvon audax » Donnerstag 14. Februar 2008, 23:23

Apfel, wenn du es aus dem bisher geschriebenem nicht verstehst, dann soll es wohl nicht sein :(

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder