Gutes Python-Buch

Gute Links und Tutorials könnt ihr hier posten.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 22. Oktober 2008, 12:30

farid hat geschrieben:A propos Scheme: bist Du auch ein Fan von SICP (Wizard Book)?
Ich hatte es mal paar Monate auf dem Schreibtisch liegen und bin nicht so sehr damit warm geworden. Ich habe im Regal noch "Scheme and the Art of Programming", was bis auf dass es etwas alt ist gar nicht so übel ist. Vielleicht sollte ich mir noch "How to Design Programs" ansehen, da kann man vermutlich noch den ein oder anderen Trick lernen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Craven
User
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 13:37

Mittwoch 22. Oktober 2008, 16:16

Leonidas hat geschrieben:
farid hat geschrieben:A propos Scheme: bist Du auch ein Fan von SICP (Wizard Book)?
Ich hatte es mal paar Monate auf dem Schreibtisch liegen und bin nicht so sehr damit warm geworden.
Ich bin halt bis heute nicht durch ... :roll:
[code]q = 'q = %s; print q %% repr(q)'; print q % repr(q) [/code]
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 22. Oktober 2008, 19:41

Craven hat geschrieben:Ich bin halt bis heute nicht durch ... :roll:
Eli Bendersky schon, interessant sind auch seine Notizen dazu, such' im Blog einfach nach SICP.

Wobei ich zugeben muss, dass ich falsch an das Buch rangegangen bin. Wenn man es als Scheme-Tutorial versteht, dann wird man enttäuscht. Vielleicht sollte ich mir beizeiten zumindest die Videos ansehen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Craven
User
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 13:37

Mittwoch 22. Oktober 2008, 21:02

Leonidas hat geschrieben:Wenn man es als Scheme-Tutorial versteht, dann wird man enttäuscht.
Ich bin ohne Vorkenntnisse in Scheme bzw. LISP überhaupt rangegangen und mein Verständnis hat dann quadratisch abgenommen. :wink:
[code]q = 'q = %s; print q %% repr(q)'; print q % repr(q) [/code]
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 22. Oktober 2008, 21:50

Craven hat geschrieben:Ich bin ohne Vorkenntnisse in Scheme bzw. LISP überhaupt rangegangen und mein Verständnis hat dann quadratisch abgenommen. :wink:
Da bin ich momentan auch dabei das Verständnis zu verbessern :)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
farid
User
Beiträge: 95
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 15:37

Montag 27. Oktober 2008, 22:00

Craven hat geschrieben:Wobei ich zugeben muss, dass ich falsch an das Buch rangegangen bin. Wenn man es als Scheme-Tutorial versteht, dann wird man enttäuscht. Vielleicht sollte ich mir beizeiten zumindest die Videos ansehen.
Naja, die RnRS waren ja als Tutorials schon nicht schlecht... ;) SICP selbst war nie als Scheme-Tutorial gedacht, sondern als grundlegende Einfuehrungsvorlesung von CS/EE Kursen (nicht nur beim MIT). Scheme wird da nur als Vehikel benutzt, um die Grundkonzepte zu zeigen. Spaetestens bei Kapitel 4 (Metalinguistic Abstraction), zeigt sich, dass Scheme eine sehr gute Wahl war.
Antworten