Datentypen u.Ä...

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
defiant
User
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2008, 09:38

Datentypen u.Ä...

Beitragvon defiant » Donnerstag 24. Januar 2008, 17:27

Hallo zusammen!

Starte meinen ersten Beitrag mal mit einer Frage/Verständnisproblem.
Es geht um die Unterschiede/Angrenzungen (in Python) zw. folgenden Begriffen:
Datentyp, Datenstruktur, eingebauter Objekttyp (laut dem Buch Lutz/Ascher), ADT (abstr. Datentyp), Klasse und Objekt.
Wie hängen sie zusammen bzw. würdet ihr sie definieren?

Gruß, defiant...
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Donnerstag 24. Januar 2008, 17:56

So ganz kurz beschrieben:

Datentyp ist eine Implementierung eines ADT. Eingebaute Objekttypen sind die Datentypem im `__builtin__`-Modul. Ein ADT ist ein eine abstrakte Beschreibung eines Datentyps zum Beispiel mittels Wertebereich und Operationen. Implementieren kann man einen Datentyp mit Hilfe von Klassen. Die so eine Art Bauplan und Verhaltensbeschreibung von Objekten sind. Klassen sind in Python selbst auch Objekte. Objekte sind Ausprägungen/Instanzen von Datentypen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder