Hilfe zu Dictionary

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
audax
User
Beiträge: 830
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 10:38

Beitragvon audax » Samstag 15. März 2008, 11:55

Nein.....nicht das von Galileocomputing, oder? :(
meneliel
User
Beiträge: 256
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 08:35
Kontaktdaten:

Beitragvon meneliel » Samstag 15. März 2008, 12:01

audax hat geschrieben:Nein.....nicht das von Galileocomputing, oder? :(


Dein "nein" klingt, als seien Bücher prinzipiell eine schlechte Idee..... ^^
Yoschi93
User
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 13:19

Beitragvon Yoschi93 » Samstag 15. März 2008, 12:08

audax hat geschrieben:Nein.....nicht das von Galileocomputing, oder? :(

Nein ich hab mir Einführung ein Python gekauft.
audax
User
Beiträge: 830
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2007, 10:38

Beitragvon audax » Samstag 15. März 2008, 13:19

Sehr schön :D
Ich hab zwar keine Ahnung, wie gut es ist....aber sicher besser. Du solltest dir übrigens noch einmal das Tut von python.org antun, das ist gut!
Benutzeravatar
numerix
User
Beiträge: 2696
Registriert: Montag 11. Juni 2007, 15:09

Beitragvon numerix » Samstag 15. März 2008, 13:42

Yoschi93 hat geschrieben:Nein ich hab mir Einführung ein Python gekauft.


Vorsicht mit dem Buch!

Es ist sicher nicht durchgängig schlecht und hat an einigen Stellen guten Tiefgang, aber es ist
- sehr(!) weitschweifig
- didaktisch nicht gut aufgebaut
- von der Übersetzung her ziemlich mäßig und z.T. richtig schlimm falsch

Meine "Lieblingsseiten" sind S. 249f, dort geht es um Dekoratoren.
Suchst du danach im Index, musst du aber unter "Deklaratoren" gucken.
Auf S. 250 wird mehrfach von "Deklaratoren" gesprochen, dabei aber auf eine Beispieldatei decorator.py verwiesen. Ab S. 251 heißen die "Deklaratoren" dann plötzlich doch wieder "Dekoratoren".

Eine mögliche Erklärung findet man auf S. 625.
Dort heißt es über den Übersetzer Dinu C. Gherman (wirklich ein passender Name!): "Bücher übersetzt er mehr als Hobby, weil es den Vorteil hat, die Bücher auch tatsächlich aufmerksam lesen zu müssen." :lol:

Noch ein Sahnestückchen von S. 319:
"Programme tun Dinge mit Zeugs". - Wahnsinn!
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Samstag 15. März 2008, 15:50

pütone hat geschrieben:Vorsicht mit dem Buch!

Es ist sicher nicht durchgängig schlecht und hat an einigen Stellen guten Tiefgang, aber es ist
- sehr(!) weitschweifig
- didaktisch nicht gut aufgebaut
- von der Übersetzung her ziemlich mäßig und z.T. richtig schlimm falsch

Ich habe es mir in der dritten Auflage mal angesehen gehabt und es ist zumindest Anfangs sehr viel Blabla - nicht direkt falsch, aber sowas interesiert einen anfangs nicht. Es ist schlicht zu umfangreich - auch im Hinblick auf Programming Python.

pütone hat geschrieben:Dort heißt es über den Übersetzer Dinu C. Gherman (wirklich ein passender Name!): "Bücher übersetzt er mehr als Hobby, weil es den Vorteil hat, die Bücher auch tatsächlich aufmerksam lesen zu müssen." :lol:

Naja, Dinu ist in der Community durchaus bekannt. Aber ja, noch ein Grund mehr für Originale.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Yoschi93
User
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 13:19

Beitragvon Yoschi93 » Samstag 15. März 2008, 16:49

Leonidas hat geschrieben:
pütone hat geschrieben:Vorsicht mit dem Buch!

Es ist sicher nicht durchgängig schlecht und hat an einigen Stellen guten Tiefgang, aber es ist
- sehr(!) weitschweifig
- didaktisch nicht gut aufgebaut
- von der Übersetzung her ziemlich mäßig und z.T. richtig schlimm falsch

Ich habe es mir in der dritten Auflage mal angesehen gehabt und es ist zumindest Anfangs sehr viel Blabla - nicht direkt falsch, aber sowas interesiert einen anfangs nicht. Es ist schlicht zu umfangreich - auch im Hinblick auf Programming Python.

Gekauft ist gekauft immerhin kann man es als Nachschlagewerk verwenden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder