Event auf Radiobutton hat Absturz zur Folge

Plattformunabhängige GUIs mit wxWidgets.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Samstag 10. November 2007, 16:29

borgolte hat geschrieben:
gerold hat geschrieben:Dein größtes Problem ist wahrscheinlich ``TransferDataToWindow``. Darin machst du Sizer(???) sichtbar und unsichtbar. Das wird nichts.


Warum kann man keine Sizer innerhalb anderer Sizer sichtbar und unsichtbar machen?

Hallo chris!

Das habe ich zu schroff/überspitzt ausgedrückt. Natürlich kann man über die ``Show``-Methode der Sizer die darin enthaltenen Elemente unsichtbar und sichtbar machen.
Die meisten Fehler (ohne Fehlermeldung), die ich von anderen mitbekomme, haben mit den Sizern zu tun. Zwar funktioniert Barbaras Beispiel, aber da sie davon berichtet, dass sie in ihrem Realprogramm keine Fehlermeldung bekommt und das Programm einfach so abstürzt, greife ich mal auf meine Erfahrung mit diesen "Nicht"-Fehlermeldungen zurück: --> Es hat wahrscheinlich mit einer falschen Aktion mit Sizern zu tun.

Also rate ich, statt über die Sizer die Widgets sichtbar und unsichtbar zu machen, die Widgets in Panels zu verlegen und diese Panels sichtbar/unsichtbar zu machen. So hat jedes Panel seine eigenen Sizer, die nicht mehr global angesprochen werden müssen.

Damit hat sich die Arbeit mit den Sizern vereinfacht und könnte (und wenn nur nebenbei) zur Problemlösung beitragen.

Meine Aussage "Das wird nichts." muss ich hiermit entschärfen.

mfg
Gerold
:-)
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder