welches Modul für nette grafische Oberflächen :)

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
pyStyler
User
Beiträge: 311
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 14:24

Beitragvon pyStyler » Dienstag 18. September 2007, 22:01

bei mir sieht es ganz anders als bei dir aus.
Bild
lunar hat geschrieben:mit http://sourceforge.net/project/showfile ... p_id=24918 bekommst du zugleich den besten Gui-Designer, den es für Python gibt [/
quote]
Und wie viele GUI Designer verschiedener Toolkits hast du durchprobiert, dass du dir diesen Vergleich erlaubst?

Ja, ich erlaube mir diesen vergleich. Zeig doch mal ein gegenbeispiel!
Benutzeravatar
veers
User
Beiträge: 1219
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2007, 20:01
Wohnort: Zürich (CH)
Kontaktdaten:

Beitragvon veers » Dienstag 18. September 2007, 22:14

pyStyler hat geschrieben:
lunar hat geschrieben:mit http://sourceforge.net/project/showfile ... p_id=24918 bekommst du zugleich den besten Gui-Designer, den es für Python gibt [/
quote]
Und wie viele GUI Designer verschiedener Toolkits hast du durchprobiert, dass du dir diesen Vergleich erlaubst?

Ja, ich erlaube mir diesen vergleich. Gib doch mal ein gegenbeispiel!
Glade 3!
Der qtdesigner lässt sich wohl auch für Python Anwendungen Verwenden.

Und um mal noch was zu tk gesagt zu haben:
Wie pervers ist es mit Python auf TK zuzugreifen um ein ...primitives... GUI Toolkit benutzen zu können?
My Website - 29a.ch
"If privacy is outlawed, only outlaws will have privacy." - Phil Zimmermann
lunar

Beitragvon lunar » Dienstag 18. September 2007, 22:20

pyStyler hat geschrieben:bei mir sieht es ganz anders als bei dir aus.

Eigentlich nicht... Auch bei dir zeigt der Screenshot nicht den XP Stil. Auch bei ist das Aussehen der Tabs nicht nativ.

Tatsache ist: Tkinter unterstützt XP nicht, und Vista schon gar nicht. Und es passt sich nicht in den Look der großen DEs unter Linux ein.

lunar hat geschrieben:mit http://sourceforge.net/project/showfile ... p_id=24918 bekommst du zugleich den besten Gui-Designer, den es für Python gibt [/
quote]
Und wie viele GUI Designer verschiedener Toolkits hast du durchprobiert, dass du dir diesen Vergleich erlaubst?

Ja, ich erlaube mir diesen vergleich. Gib doch mal ein gegenbeispiel!

Gut, dann sage ich jetzt: "Qt4 Designer!" Toll was? Jetzt haben wir nämlich ein wunderbares Patt, weil ich deinen GUI Designer nicht kenne, und du vielleicht meinen nicht kennst, und die ganze Sache sowieso absolut subjektiv ist. Darum kann ich derartige Aussagen nicht ausstehen.

Aus diesem Grund halte ich mich jetzt auch zurück, es wäre ja auch nicht das erste Mal, dass wir dieses Thema hier abgehandeln. Wiederholungen gefallen nicht... :roll:
pyStyler
User
Beiträge: 311
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 14:24

Beitragvon pyStyler » Dienstag 18. September 2007, 22:31

ok gut, Theme ist für mich gegenüber dir wenn es um Guis geht beendet.
Ich habe damit nicht angefangen :!: Du weisst was ich meine....
meneliel
User
Beiträge: 256
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 08:35
Kontaktdaten:

Beitragvon meneliel » Mittwoch 19. September 2007, 06:27

lunar hat geschrieben:Tatsache ist: Tkinter unterstützt XP nicht, und Vista schon gar nicht. Und es passt sich nicht in den Look der großen DEs unter Linux ein.


<grusel> VISTA</grusel>... das hab ich nach 5 min von meinem Notebook (da war es vorinstalliert) wieder runtergehauen, das ging ja gar nicht.


Danke für eure Anregungen. Dann werde ich mir wohl nun mal Gtk, und wxPython genauer ansehen und dann gucken, ob eins davon, oder doch Tkinter.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]