absolutes Datum?/Datum vergleichen.

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
Benutzeravatar
xwastedyouthx
User
Beiträge: 27
Registriert: Montag 20. August 2007, 13:19

absolutes Datum?/Datum vergleichen.

Beitragvon xwastedyouthx » Mittwoch 12. September 2007, 10:41

Hallo zusammen.
Ich habe mal wieder eine Frage die Ihr bestimmt leicht beantworten könnte.

wie kann ich ein datum im format DD.MM.YYYY vergleichen?
also wie bekomme ich ein absolutes datum?( heisst das so) ?


habe mir die vorhandenen threads zu dem thema durchgelesen.
jedoch nicht ganz verstanden bzw keine lösung für mich gefunden.

thanks in advance
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 12. September 2007, 11:55

Schau Dir mal das `datetime`-Modul an.
pyStyler
User
Beiträge: 311
Registriert: Montag 12. Juni 2006, 14:24

Beitragvon pyStyler » Mittwoch 12. September 2007, 11:57

Hi,
hier mal ein beispiel.

Code: Alles auswählen

>>> import time
>>> xTime = time.localtime(time.time())
>>> xTime
(2007, 9, 12, 12, 55, 39, 2, 255, 1)
>>> heute = "%d.%d.%d" %(xTime[2], xTime[1], xTime[0])
>>> heute
'12.9.2007'
>>>


Gruss
pyStyler
Benutzeravatar
xwastedyouthx
User
Beiträge: 27
Registriert: Montag 20. August 2007, 13:19

Beitragvon xwastedyouthx » Mittwoch 12. September 2007, 12:12

danke schonmal.

das problem ist das ich quasi wertigkeiten für daten vergeben muss.
je neuer desto mehr punkte :)
im detail sieht das dann so aus das ich mehrere odner habe die zb
01.01.2007 oder 09.03.2007 heissen.

ich will also am ende nur ordner die in einem bestimmten zeitraum liegen anzeigen ( bzw daraus etwas lesen )

normalerweise funktioniert das immer mit einem absoluten datum?!

ich muss ja irgendwie dem sstem klarmachen das januar 07 nach januar 06 kommt?!
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Mittwoch 12. September 2007, 12:39

Haaalloooo: Das `datetime`-Modul benutzen!
lunar

Beitragvon lunar » Mittwoch 12. September 2007, 12:48

und die Doku lesen!
Benutzeravatar
xwastedyouthx
User
Beiträge: 27
Registriert: Montag 20. August 2007, 13:19

Beitragvon xwastedyouthx » Mittwoch 12. September 2007, 13:30

ok, danke.
ich werd mal ein bisschen rumprobieren.
Benutzeravatar
xwastedyouthx
User
Beiträge: 27
Registriert: Montag 20. August 2007, 13:19

Beitragvon xwastedyouthx » Mittwoch 12. September 2007, 14:26

geht das mit dem isoformat( )

könnt ich vielleicht noch nen tip kriegen? :)
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Mittwoch 12. September 2007, 14:45

Also was ist das Problem? Du hast bestimmte Daten in einem definierten Format vorliegen und musst schauen welche früher und welche später sind? Dafür liest du die Daten mit ``strptime()`` ein und kannst die datetime-Objekte nun komfortabel miteinander vergleichen.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
xwastedyouthx
User
Beiträge: 27
Registriert: Montag 20. August 2007, 13:19

Beitragvon xwastedyouthx » Montag 17. September 2007, 08:38

bei euch klingt das immer so kinderleicht..
aber als anfänger ist es das nicht.

also mein problem ist das ich ein anfänger bin und meine scripting grundkenntnisse schlecht sind.
Benutzeravatar
nkoehring
User
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 17:37
Wohnort: naehe Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitragvon nkoehring » Montag 17. September 2007, 09:42

man koennte auch - wenn man schon fertige Ordnernamen im Format DD.MM.YYYY hat - alles haendisch pruefen.

Dazu trenne man den String in drei Teile (.split(".")), mache dann die entsprechenden Groessenvergleiche. Dabei beachte man, dass ein Datum handlicher ist, wenn es - gefolgt vom Monat - mit dem Jahr anfaengt und mit dem Tag abschließt, also quasi YYYY-MM-DD. Denn dann waere ein direkter Groessenvergleich kein Problem, schließlich gilt 20070101 < 20070924.

Nun also ist die Frage: Drehe ich das ganze einfach um und vergleiche direkt miteinander oder nutze ich das DateTime-Modul, weil ich ja doch was anderes geplant hatte, als in diesem Post beschrieben?
lunar

Beitragvon lunar » Montag 17. September 2007, 13:34

also mein problem ist das ich ein anfänger bin und meine scripting grundkenntnisse schlecht sind.

Dagegen kann man etwas tun, z.B. das Python-Tutorial durcharbeiten.

Ansonsten solltest du dein Problem genau schildern (nein, "es geht nicht" ist keine genaue Schilderung) und uns den Code zeigen, den du bisher geschrieben hast. Dann könnte man dir auch zielführend helfen...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder