Mathematische Funktionen darstellen

Hier werden alle anderen GUI-Toolkits sowie Spezial-Toolkits wie Spiele-Engines behandelt.
Ravenlord
User
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 31. Januar 2004, 13:30

Mathematische Funktionen darstellen

Beitragvon Ravenlord » Samstag 31. Januar 2004, 13:37

Hallo,

ich brauch für die Schule ein Programm, mit dem ich eine vorher eingegeben Funktion der Form (y= x²+x+C) als Grafik ausgebe.

mit Pascal ne etwas komplizierte angelegenheit, deswegen will ichs mit Python versuchen.

Könnt ihr mir nen Tipp geben wie ich das ganze ausgebe?
Eingabeteil und sowas is kein problem, nur die ausgabe versteh ich nich :(

Vielen Dank
Christopy
User
Beiträge: 131
Registriert: Montag 15. Dezember 2003, 22:39

Beitragvon Christopy » Samstag 31. Januar 2004, 14:35

Hallo Ravenlord

Um eine Grafik auszugeben brauchst Du erstmal eine grafische Benutzeroberfläche (GUI). Für Python gibt es verschiedene Module, die dort verwendet werden können. Die beiden bekanntesten sind wohl Tkinter und wxPython. Tkinter ist ein Standardpaket von Python, so dass sich das wohl in Deinem Fall anbietet. Wie man dann dort tatsächlich auf einem Canvas Funkionen zeichnen kann ist eine sehr umfassende Frage. Ich schlage vor, Du schaust Dir erst einmal ein Tutorial an (ab Punkt 2) und fragst dann bei speziellen Problemen noch einmal nach.

Viel Erfolg
Christoph
Ravenlord
User
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 31. Januar 2004, 13:30

Beitragvon Ravenlord » Samstag 31. Januar 2004, 14:42

jo des hab ich mir schon angeschaut, aber anscheinend kann man da nur vorgefertigte formen (z.B. Kreise u.ä.) zeichnen lassen.
ich bräuchte ne Kurve aus vorberechneten Punkten die dann verbunden sind...
geht das auch mit Tkinter + canvas?
Benutzeravatar
Dookie
Python-Forum Veteran
Beiträge: 2010
Registriert: Freitag 11. Oktober 2002, 18:00
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dookie » Samstag 31. Januar 2004, 15:15

Hi Ravenlord,

ja das geht auch mit Tkinter und canvas. Du kannst dir auch gnuplot und python-gnuplot anschauen.


Gruß

Dookie
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Beitragvon Milan » Samstag 31. Januar 2004, 15:15

Hi. Sicher geht das. Kartoffel hat schon einmal ein Funktionsplotter geschrieben, den kannst du ja verwenden oder umschreiben.
Zuletzt geändert von Milan am Samstag 31. Januar 2004, 15:16, insgesamt 1-mal geändert.
Ravenlord
User
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 31. Januar 2004, 13:30

Beitragvon Ravenlord » Samstag 31. Januar 2004, 15:15

jetz is die frage nur wie ^^
irgendwo nen tutorial wo darauf eingegangen wird?

/edit: thx @ Milan, denk das gescheiteste is den einfach mal von oben nach unten durchzugehen und die Fragen daran zu beantworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder