problem mit zeichensatz

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Donnerstag 5. Juli 2007, 13:43

Du wirst keine Hilfe bekommen können, wenn du nicht selber etwas agierst.

Die Variable 'medium' ist an ein (wie dein Kommentar darüber gut sagt) Suchmuster gebunden. Ein Muster, welches von Funktionen des Moduls 're' verstanden wird und zum durchsuchen von Text und herausfinden von entsprechenden Stellen benutzt wird.


Was möchtest du denn eigentlich machen? Das sieht nach ziemlichen Gewusel aus, was du da veranstaltest.

Was soll in deiner XML Datei später stehen?


Achso, und da ich ein ganz lieber Mensch bin (behaupten zumindest meine Kollege auf Arbeit), bekommste auch noch den Link zur Dokumentation, die bereits zwei mal von BlackJack angesprochen wurde:
http://www.python.org/doc/2.4.4/lib/module-re.html

Und um mal ganz blööd zu fragen:
in der doku von "re" steht davon nichts, wie ich daraus einen "text" machen soll, oder ich hab es net gesehen

Woraus möchtest du einen Text machen? Aus den Suchmustern? Wozu? Weshalb? Warum?

MFG EnTeQuAk
vikingrussel
User
Beiträge: 40
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 07:45

Beitragvon vikingrussel » Donnerstag 5. Juli 2007, 13:58

tut mir leid wenn ich es nicht hinkrieg mich so auszudrücken, wie es soll.
doku von `re`hab ich mittlerweile etliche male durchgelesen und nichts gefunden was mich weiterbringt (so schlecht ist mein englisch nicht, auch wenn ich das nicht ausschliessen will).
die xml soll grob gesehen so aussehen:

Code: Alles auswählen

<events>
     <event>
          <Mediumname>Medium</Mediumname>
     </event>
</events>

nur das anstatt von "Medium" das stehen soll, was ich mit dem suchmuster mir rausgeholt hab.
ich hoffe das ich jetzt verständlich genug war[/code]
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Donnerstag 5. Juli 2007, 14:40

Dann hast du die Dokumentation nicht richtig gelesen ;)

Code: Alles auswählen

SubElement (event_node, 'Mediumname').text = medium.match(logfile.read()).group()

Ohne gewähr, sollte aber gehen, wenn ich mich jetzt nicht verschaut habe


MFG EnTeQuAk
vikingrussel
User
Beiträge: 40
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 07:45

Beitragvon vikingrussel » Donnerstag 5. Juli 2007, 14:50

mein englisch ist doch zu scheisse, aber egal. jetzt ergibt einiges gelesenes einen ganz neuen sinn, der auch wirklich einleuchtend ist, bis auf eines (nur zum verständnis); warum eigentlich dann noch `group()`?

ansonsten danke (an alle)
vikingrussel
User
Beiträge: 40
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 07:45

Beitragvon vikingrussel » Donnerstag 5. Juli 2007, 14:54

hat sich erledigt, aufgrund deines geschriebenen und nochmaliges lesen der doku (zum hundertsten mal wahrscheinlich) hat sich das jetzt alles für mich erschlossen und nochmal danke
EnTeQuAk
User
Beiträge: 986
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 15:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon EnTeQuAk » Donnerstag 5. Juli 2007, 14:58

Kleiner Tipp: Nicht nur Dokumentation lesen. Sondern ebenso ausprobieren. Dafür hat Python ja auch die Wunderwaffe, eines Interpreters.


MFG EnTeQuAk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder