Ubuntu Internet Probleme

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Benutzeravatar
Drake
User
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 14. März 2007, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Drake » Montag 2. Juli 2007, 12:36

"Im Mixer" .. Wo isn das genau? ;)
fme
User
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 1. April 2007, 18:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon fme » Dienstag 3. Juli 2007, 09:11

Benutze KDE, aber bei Gnome müsste das wie folgt gehen:
Gnome-Menü: Multimedia -> Lautstärkeregler

Wenn das nicht geht, dann mal in der Konsole mal

Code: Alles auswählen

alsamixer

eingeben.

Sonst kannst du auch mal den Thread lesen:
http://www.ubuntu-forum.de/thread.php?threadid=3167
Benutzeravatar
Drake
User
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 14. März 2007, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Drake » Donnerstag 5. Juli 2007, 13:17

Gut, das werde ich mal probieren ..

Aber ich habe gerade ein ganz anderes Problem. In gewissen Abständen setzt die resolv.conf sich wieder zurück .. wie kann ich das verhindern?

Gruß,
Marc
lunar

Beitragvon lunar » Donnerstag 5. Juli 2007, 13:43

Drake hat geschrieben:Aber ich habe gerade ein ganz anderes Problem. In gewissen Abständen setzt die resolv.conf sich wieder zurück .. wie kann ich das verhindern?

resolvconf deinstallieren?

Besser wäre es aber, die Konfiguration der Nameserver nicht in die resolv.conf zu packen, sondern an andere Stelle. Dazu ist ja das resolvconf-Paket auch da. Ein guter Platz unter Debian-Derivaten wäre /etc/network/interfaces
Benutzeravatar
Drake
User
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 14. März 2007, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Drake » Donnerstag 5. Juli 2007, 13:52

Ähm .. Biste langsam und deut(sch)lich .. Ich bin noch Ubuntu Anfänger. ;)
fme
User
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 1. April 2007, 18:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon fme » Donnerstag 5. Juli 2007, 14:38

In die resolv.conf wird normalerweise der DNS Server deines Providers eingetragen.
Standardmäßig passiert das bei jeder Einwahl, bei normalem xDSL ist das halt spätestens alle 24 Stunden.

Normal sollten die übergebenen DNS Server alle funktionstüchtig sein.
Ansonsten wäre eine Info an deinen Provider ratsam.

Welche IP wird denn immer wieder eingetragen?
Benutzeravatar
Drake
User
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 14. März 2007, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Drake » Donnerstag 5. Juli 2007, 16:43

Es wird immer wieder 192.168.1.1 eingetragen. Das kann natürlich nicht funktionieren ..
fme
User
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 1. April 2007, 18:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon fme » Donnerstag 5. Juli 2007, 21:26

Das ist die IP deines Routers und die ist normalerweise in Ordnung.

Ich vermute mal, dass deine Routerkonfiguration nicht ganz
in Ordnung ist. Du solltest mal über das Webinterface deines
Routers die Einstellungen prüfen.
Einfach http://192.168.1.1 im Browser aufrufen.
Benutzeravatar
Drake
User
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 14. März 2007, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Drake » Freitag 6. Juli 2007, 12:02

Das ist alles wunderbar eingestellt .. Wenn der richtige DNS Server eignetragen ist, funktioniert ja alles wunderbar ..

//edit: Gibt es einen Weg einzustellen, dass die resolv.conf sich nicht immer zurücksetzt?
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 6. Juli 2007, 16:54

Drake hat geschrieben://edit: Gibt es einen Weg einzustellen, dass die resolv.conf sich nicht immer zurücksetzt?

Hat lunar doch geschrieben :?:
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Drake
User
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 14. März 2007, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Drake » Freitag 6. Juli 2007, 16:56

Nunja, aber so hab ich es nicht wirklich verstanden .. Mensch Leute ich hab doch da noch nicht so den Plan von ..
Benutzeravatar
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16023
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Beitragvon Leonidas » Freitag 6. Juli 2007, 16:59

Drake hat geschrieben:Nunja, aber so hab ich es nicht wirklich verstanden .. Mensch Leute ich hab doch da noch nicht so den Plan von ..

``sudo aptitude remove resolvconf``

Der Text den ich bei deinem Posting im anderen Thread geschrieben habe, gilt auch hier: überfliege zumindest mal ein Buch über Ubuntu.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
Drake
User
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 14. März 2007, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Drake » Freitag 6. Juli 2007, 17:04

Der Text den ich bei deinem Posting im anderen Thread geschrieben habe, gilt auch hier: überfliege zumindest mal ein Buch über Ubuntu.


Okok, überredet. Da braucht man wohl doch ein gewisses Basiswissen für. ;)

Danke trotzdem für beides. :)
lunar

Beitragvon lunar » Freitag 6. Juli 2007, 18:23

Leonidas hat geschrieben:
Drake hat geschrieben:Nunja, aber so hab ich es nicht wirklich verstanden .. Mensch Leute ich hab doch da noch nicht so den Plan von ..

Der Text den ich bei deinem Posting im anderen Thread geschrieben habe, gilt auch hier: überfliege zumindest mal ein Buch über Ubuntu.

Es muss ja nicht gleich ein Buch sein. Wenn du experimentierfreudig bist, und auch bereit bist mal selbst was auszuprobieren, dann reicht dir auch das hervorragenden Wiki von Ubuntuusers.de
Benutzeravatar
Drake
User
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 14. März 2007, 15:48
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Drake » Freitag 6. Juli 2007, 18:46

Aber das hier habe ich noch nich wirklich kapiert .. Leo der Befehl von dir liefert ein ähnliches Ergebnis wie beim scite Thread .. Aber ich habe auch da wo ich SciTE herhab nix dazu gefunden .. :/

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder