durchzählen

Wenn du dir nicht sicher bist, in welchem der anderen Foren du die Frage stellen sollst, dann bist du hier im Forum für allgemeine Fragen sicher richtig.
hans
User
Beiträge: 728
Registriert: Sonntag 22. September 2002, 08:32
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Freitag 16. Januar 2004, 16:01

Was denn jetzt?

Ist die ursprüngliche Definition doch richtig? Dann hat Milan doch gleich die richtige Antwort gegeben (20^4). Das andere Beispiel hat dann leider etwas verwirrt.

Der Tipp mit dem Zahlensystem war dann wohl doch richtig. Nehmen wir an, du kannst jeweils denn Zustand 0 - 9 haben und hast vier Variablen, dass macht dann 10^4 = 10000 verschiedene mögliche Kombinationen. Genau so ist unser Zahlensystem aufgebaut. Und wenn man im Zehnersystem zählen kann, dann kann man das auf andere Zahlensysteme übertragen.

Hans
Frank86

Freitag 16. Januar 2004, 18:15

nein in der letzten definition hat es milan getroffen.
schau sie dir nochmal genau an. sie unterscheidet sich von der ersten
mfg
Antworten