Ticketsystem in python schreiben

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Freitag 22. Juni 2007, 12:31

IneedHelp hat geschrieben:Es sei denn Ihr habt verstanden das ich das Ticketsystem selbst programmieren soll!!!!


Ja, ich hab dich verstanden, Schätzchen. Und jetzt?
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
fme
User
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 1. April 2007, 18:58
Wohnort: Bremen

Beitragvon fme » Freitag 22. Juni 2007, 12:53

Immer wieder Freitags ...
... kommen die Trolle aus ihren Höhlen gekrochen.

Ich liebe diese Unterhaltsamkeit zum Wochenendstart.
Kennt man ja eigentlich nur von Heise & Co.
Trotzdem immer wieder zum schmunzeln.
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Freitag 22. Juni 2007, 13:09

http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs
Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Redprince
User
Beiträge: 128
Registriert: Freitag 22. Oktober 2004, 09:22
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Beitragvon Redprince » Freitag 22. Juni 2007, 13:18

Wunder dauern ja gewöhnlich länger, Wahrsagen gehört dazu 8) Fürs spätere Leben solltest du dir merken, dass es eine ziemlich schlechte Idee ist, andere Menschen für dumm zu verkaufen, bloß weil man selbst unfähig ist, sich gescheit auszudrücken und keinen Ansatz eigener Leistungsbereitschaft erkennen lässt.
I am not part of the allesburner. I am the allesburner.
Benutzeravatar
nkoehring
User
Beiträge: 543
Registriert: Mittwoch 7. Februar 2007, 17:37
Wohnort: naehe Halle/Saale
Kontaktdaten:

Beitragvon nkoehring » Freitag 22. Juni 2007, 15:21

also wirklich... das sich aber auch keiner hingesetzt hat und ihm ein fertiges, per Gedankenuebertragung an seine Wuensche (oder die seines Lehrers/Dozenten/Professors?) angepasstes Ticketsystem geschrieben hat.
Ich meine... dazu sind wir hier doch da: Um die wenige Freizeit die uns im Leben bleibt, mit den unverstaendlich ausgedrueckten Problemen anderer zu versuessen :roll:

Ach wie ich diese Leute liebe... hier sind sie genau richtig dosiert. Immermal alle paar Wochen kommt einer daher und meint rumbashen zu muessen.
Ich glaube, dass ist das Salz in der Suppe dieses Forums ;)
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Beitragvon birkenfeld » Samstag 23. Juni 2007, 14:39

nkoehring hat geschrieben:Ich glaube, dass ist das Salz in der Suppe dieses Forums ;)


Oder sozusagen die Seife in der Dusche. :D
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
BlackJack

Beitragvon BlackJack » Samstag 23. Juni 2007, 14:59

Nee, dafür ist alle paar Wochen eindeutig zu häufig. ;-)
Benutzeravatar
gerold
Python-Forum Veteran
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 28. Februar 2004, 22:04
Wohnort: Telfs (Tirol)
Kontaktdaten:

Beitragvon gerold » Samstag 23. Juni 2007, 15:52

BlackJack hat geschrieben:Nee, dafür ist alle paar Wochen eindeutig zu häufig. ;-)

Nee, das könnte hin kommen. :twisted:
http://halvar.at | Kleiner Bascom AVR Kurs

Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8458
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Beitragvon jens » Sonntag 24. Juni 2007, 09:30

Kann es sein, das es Leute sind die von PHP rüberwandern wollen, sich aber schon in PHP nicht auskannten?

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Benutzeravatar
mitsuhiko
User
Beiträge: 1790
Registriert: Donnerstag 28. Oktober 2004, 16:33
Wohnort: Graz, Steiermark - Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon mitsuhiko » Sonntag 24. Juni 2007, 11:09

jens hat geschrieben:Kann es sein, das es Leute sind die von PHP rüberwandern wollen, sich aber schon in PHP nicht auskannten?

Unwarscheinlich. Die ganz blöden Posts sind meistens nicht webspezifisch
TUFKAB – the user formerly known as blackbird
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Beitragvon N317V » Montag 25. Juni 2007, 07:57

Ich tippe auf Visual Basic :twisted:
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Y0Gi
User
Beiträge: 1454
Registriert: Freitag 22. September 2006, 23:05
Wohnort: ja

Beitragvon Y0Gi » Montag 25. Juni 2007, 12:10

IneedHelp hat geschrieben:Nein, verdammt ich brauch nen Quellcode und nix fertiges.

Quellcode ist also nicht "fertig"? Wie dem auch sei, hier von mir etwas unfertiger Quellcode, den du einfach nur für dich anpassen musst:
[code][/code]



jens hat geschrieben:Kann es sein, das es Leute sind die von PHP rüberwandern wollen, sich aber schon in PHP nicht auskannten?

Hehe, den Satz rechne ich dir hoch an ;)
N317V
User
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 8. April 2005, 13:23
Wohnort: München

Beitragvon N317V » Montag 25. Juni 2007, 13:01

Boah, YOGi! Das ist mit Abstand der flexibleste Code den ich je gesehen habe und noch dazu hast Du den Mythos wahr werden lassen: 100% bug free! *auf die Knie fall* Pass aber auf, dass SCO Dich nicht verklagt. Ich meine im Linux-Kernel mal etwas ganz ähnliches gesehen zu haben. Der gehört denen doch, der Linux-Kernel.

SCNR :lol:
Es gibt für alles eine rationale Erklärung.
Außerdem gibt es eine irrationale.

Wie man Fragen richtig stellt
Benutzeravatar
Rebecca
User
Beiträge: 1662
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 12:28
Wohnort: DN, Heimat: HB
Kontaktdaten:

Beitragvon Rebecca » Montag 25. Juni 2007, 13:09

Ich wuerde gleich ein Softwarepatent anmelden... :wink:
EyDu
User
Beiträge: 4868
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 23:06
Wohnort: Berlin

Beitragvon EyDu » Montag 25. Juni 2007, 13:27

N317V hat geschrieben:und noch dazu hast Du den Mythos wahr werden lassen: 100% bug free!


Das ist bestimmt kein gültiger ABAP-Code ;-) Wenn man das durch den Compiler jagt, schmiert wahrscheinlich die IDE ab und man bekommt einen riesen Stack-Trace, der am Ende nur aussagt, das irgendwo ein Leerzeichen fehlt :D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder