auch autoren machen fehler!

Sockets, TCP/IP, (XML-)RPC und ähnliche Themen gehören in dieses Forum
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Mittwoch 11. Februar 2004, 11:34

Es geht auf jeden Fall... und wer sucht, der findet.

Milan
Gast

Mittwoch 11. Februar 2004, 11:59

hi milan!

check ich net.

das ist code! wo soll ich da was hinzufügen :?:

mfg

rolgal
Milan
User
Beiträge: 1078
Registriert: Mittwoch 16. Oktober 2002, 20:52

Mittwoch 11. Februar 2004, 13:55

Der Path stimmt bei mir nicht ganz so, aber in dem Link verweist Dookie auf auf die Daeti site.py . Die musst du suchen, sie liegt irgendwo im Pythonverzeichniss (bei mir Python23\lib). Die Datei site.py hat folgenden Doc-String (Ausschnitt):
Append module search paths for third-party packages to sys.path.

****************************************************************
* This module is automatically imported during initialization. *
****************************************************************

In earlier versions of Python (up to 1.5a3), scripts or modules that
needed to use site-specific modules would place ``import site''
somewhere near the top of their code. Because of the automatic
import, this is no longer necessary (but code that does it still
works).
Und Volltreffer: site.py wird von Pythonversionen >1.5 automatisch importiert und sie ist dazu gedacht, den Importpath sys.path zu setzen, genaueres erfährst du, wenn du den gesamten Docstring liest. Auf jeden Fall kannst du ganz am Anfang, nachdem import sys,os dein sys.path.append unterbringen und dein Path ist dauerhaft gespeichert, da mithilfe von site.py der Path beim Start des Interpreters gesetzt wird.

Das wars doch, was du wolltest, oder?

hth, Milan
Gast

Mittwoch 11. Februar 2004, 14:08

oh mann ja!!!!!!!!

ich war versessen auf eine datei, in der die pfade blablabla

danke, dass du es mir so ausführlich beschrieben hast.

es funktioniert :D

mfg

rolgal
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Mittwoch 11. Februar 2004, 20:13

rolgal hat geschrieben:die permanente bevorzugung von php gegenüber python kann ich bei webanwendungen überhaupt nicht verstehen. ich habe jetzt die üblichen anwendungen mit python erstellt, abgeleitet aus dem genannten buch, aber eben prozedural.
shop, abstimmung, gästebuch, formmailer, chat usw.

forum folgt noch.

ich kann bei der verwendung von php keinen vorteil erkennen. im gegenteil: ich muss mich mit einem fast schon perl ähnlich grauslichen sprachdesign herumärgern :lol:

was mich an php grundsätzlich, abgesehen vom design stört:
ich mag keine sprachen mit denen ich so eingeschränkt bin.
Das Problem mit Python+HTTP sieht meiner meinung nach so aus: Es gibt Python-CGI, Spyce und webware. Kein hoster hat das installiert, und webware kriegt man auf einigen servern nicht zum laufen (ist aber sehr an Java angelehnt). Das Sprachdesign von PHP ist doof, genau wie die idee alle funktionen im gleichen namespace zu haben. Das ist ja *total* sinnvoll.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Gast

Mittwoch 11. Februar 2004, 22:59

hi leonidas!

was sind spyce und webware?

python als cgi geht sowieso immer mit der endung .cgi, wenn für die entsprechenden verzeichnissen (z.b. das verzeichnis mit den html dateien) ExecCGI im Apache angegeben ist.

mit mod_python, dann geht es auch mit .py.

die zwei sachen sind woh kaum ein problem bei einem hoster.

guck mal den linkr, zu unglaublichen preisen, hoste selber dort, und sogar der support ist ok, sie haben mir nach etwas nerven :D auch ein update vo 2.1 auf 2.3 gemacht.

http://www.speicherhosting.com

die anderen sachen kenne ich wie gesagt nicht.

mfg
rolgal
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Donnerstag 12. Februar 2004, 15:59

Servus!
Also: Spyce ist eine PHP ähnliche lösung, die wahlweise auf mod_python, mod_fastcgi oder cgi zugreift.
webware ist eine an Tomcat(?) angelehnte technik, die Servlets (also mehr oder minder normale python programme) und Python Server Pages (PSP, wie Java Server Pages, JSP) die wieder sehr an PHP erinnern. Ich bin zwar der Spyce Debian Packager, aber finde es zumindest bei mir unstabil.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Gast

Donnerstag 12. Februar 2004, 16:24

hm, klingt aber nicht sehr lohnend oder?

danke jedenfalls für die infos, werde disebezüglich noch ein bisschen googlen.

cu

rolgal
Gast

Donnerstag 12. Februar 2004, 16:42

Hi rolgal

Der Autor von Python ge-packt heißt Weigend und nicht Weigand! Er ist immer auf der suche nach fehlern in seinem Buch! (Ist mein Informatiklehrer). Also wenn ihr was findet schreibt ihm den Fehler und nach möglichkeiten eine Lösung des Problems! Er freut sich bestimmt!
Gast

Donnerstag 12. Februar 2004, 17:08

hallo gast!

verweise ihn doch daher!

die lösung wurde von mir ja gepostet, entstanden durch anregungen von dookie u.a.

mfg

rolgal
Gast

Freitag 13. Februar 2004, 11:34

Wird am Montag 16.2.2004 erledigt!

Er wird sich bestimmt freuen!
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Montag 16. Februar 2004, 14:34

Ich kenne ihn aus der Python-de Mailingliste ;)
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Antworten