Ränge-Reform

Kritik und Vorschläge für dieses Board bitte hier rein.

Wie soll das Rängesystem aussehen?

So lassen wie es ist
3
6%
Aktuelle Ränge überarbeiten (Vorschläge bitte posten)
17
36%
Ränge komplett ausblenden
2
4%
Ränge bis auf Spezialränge ausblenden (Moderatoren & Co)
25
53%
 
Abstimmungen insgesamt: 47
Andy
User
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 20:12
Wohnort: aus dem hohen Norden....

Samstag 28. Juli 2007, 13:58

gerold hat geschrieben:lunar hat folgendes geschrieben:
Könnte man das eventuell abstellen? Wenn die Beitragszahlen auch nur als ungefähres Maß für die Fähigkeiten eines Posters dienen sollen, dann sind jene aus den sonstigen Foren wohl absolut ungeeignet.

Hallo lunar!
Ist das nicht absolut egal und komplett unwichtig. Nicht wert überhaupt hier besprochen zu werden?
lg
Gerold
Leonidas hat geschrieben:
gerold hat geschrieben:Ist das nicht absolut egal und komplett unwichtig. Nicht wert überhaupt hier besprochen zu werden? :roll:
Entspricht auch irgendwie meiner Meinung. DIe ganze Ränge-Diskussion ist eigentlich völlig lächerlich - es wäre ja ok, wenn jemand nette Ränge vorschlagen würde aber das tut keiner. Über den Poweruserstatus zu lamentieren ist doch totaler Quatsch, weil das einfach keine Aussage hat.

Daher betrachte ich diese Diskussion nicht sonderlich ernst, weil wir zu keinen brauchbaren Entschlüssen kommen.
mawe hat geschrieben:Wozu dann die Abstimmung? Wer hat die überhaupt gestartet ... oh

Übrigens weiss ich nicht worüber du dich aufregst, die Mehrheit hat ja für "Ränge bis auf Spezielränge ausblenden" gestimmt. Weg mit dem "User". Wozu also Vorschläge.
Nein, totaler Quatsch ist es wirklich nicht. Mein "Poweruserstatus zu lamentieren" bezieht sich doch eigentlich nur darauf, dass die "User" dieses Forums es gewohnt sind, dass über alles eine Umfrage, oder eine Diskussion und/oder eine Abstimmung gemacht wird. Ob es das Logo, die Umgestaltung des Formus, die Direktverlinkung zur offiziellen Python-Seite oder zum Wiki war. Alle User konnten sich dazu äußern. Ein Admin ist zwar ein Admin und kann tatsächlich Änderungen herbeiführen. Wenn aber dann ein User (Ex-Poweruser, ja ich weiß noch wie es geschrieben wird) den ersten Stein ins Rollen bringt, ist das keinesfalls "eigentlich völlig lächerlich". Übrigens, habe ich tatsächlich ein Thema angesprochen, was gar nicht unter den Admins bekannt war: ...hat wohl jemand geändert...

Ausserdem denke ich auch so, dass "...alles so zu lassen wie es jetzt ist - oder eine Vorankündigung..." wesentlich besser gewesen wäre.

Jetzt aber den Offopic-Thread-Ersteller Des Powerusers entmachtet letzendlich aufzuzeigen, das es totaler Quatsch war - also ich weiß nicht. Dann lasst es doch einfach beim USER, und dann hat sich das für mich auch erledigt.

Wichtig war, das wir drüber abstimmen konnten. Das wir uns ausgetauscht haben. Negativ war, dass keiner über das Abstimmungsergebnis berichtete und somit nicht aufgezeigt hat, wie die Ränge zukünftig gehandhabt werden. (Damit meine ich, es hätte jemand sagen können: "Für das Überarbeiten der Ränge hat es nicht ganz gereicht, daher werden jetzt alle als User geformt, und nur noch Spezialränge angegeben)
Zuletzt geändert von Andy am Samstag 28. Juli 2007, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Samstag 28. Juli 2007, 14:22

Andy hat geschrieben:Nein, totaler Quatsch ist es wirklich nicht. Mein "Poweruserstatus zu lamentieren" bezieht sich doch eigentlich nur darauf, dass die "User" dieses Forums es gewohnt sind, dass über alles eine Umfrage, oder eine Diskussion und/oder eine Abstimmung gemacht wird. Ob es das Logo, die Umgestaltung des Formus, die Direktverlinkung zur offiziellen Python-Seite oder zum Wiki war.
Richtig. Die Sachen waren aber wesentlicher als das. Ich habe nicht gefragt, als ich die Absenderadresse vom phpBB geändert habe. Hatte ich das sollen?
Andy hat geschrieben:Alle User konnten sich dazu äußern. Ein Admin ist zwar ein Admin und kann tatsächlich Änderungen herbeiführen. Wenn aber dann ein User (Ex-Poweruser, ja ich weiß noch wie es geschrieben wird) den ersten Stein ins Rollen bringt, ist das keinesfalls "eigentlich völlig lächerlich".
Du hängst irgendwie noch der Ansicht an, dass ein Poweruser etwas anderes ist als ein User. Das ist nicht der Fall, das war es auch nie. Wir führen seit Wochen eine Diskussion um das Wörtchen "Power". Findest du das sinnvoll?
Andy hat geschrieben:Übrigens, habe ich tatsächlich ein Thema angesprochen, was gar nicht unter den Admins bekannt war: ...hat wohl jemand geändert...
Ja, mag sein. Aber da es eben niemand von den Admins gemerkt hat, wird es wohl auch nicht so wichtig gewesen sein, oder?
Andy hat geschrieben:Ausserdem denke ich auch so, dass "...alles so zu lassen wie es jetzt ist - oder eine Vorankündigung..." westenlich besser gewesen wäre.
Dann bist du in der Minderheit: nur 6% haben sich für diese Möglichkeit ausgeprochen.
Andy hat geschrieben:Negativ war, dass keiner über das Abstimmungsergebnis berichtete und somit nicht aufgezeigt hat, wie die Räge zukünftig gehandhabt werden. (Damit meine ich, es hätte jemand sagen können: "Für das Überarbeiten der Ränge hat es nicht ganz gereicht, daher werden jetzt alle als User geformt, und nur noch Spezialränge angegeben)
Wieso sollte da jemand berichten? Die Abstimmung ist öffentlich, die Ergebnisse sind sichtbar. Was ist so schwer daran, sich die anzusehen? Ich meine, du erwartetst, dass jemand das Offensichtliche ausspricht.
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Andy
User
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 20:12
Wohnort: aus dem hohen Norden....

Samstag 28. Juli 2007, 14:39

Leonidas hat geschrieben:
Andy hat folgendes geschrieben:
Ausserdem denke ich auch so, dass "...alles so zu lassen wie es jetzt ist - oder eine Vorankündigung..." westenlich besser gewesen wäre.

Dann bist du in der Minderheit: nur 6% haben sich für diese Möglichkeit ausgeprochen
Stimmt! Bezog sich nicht auf das Ergebnis, sondern eher auf das was man vor einer Veränderung macht / machen sollte.
Leonidas hat geschrieben: Wieso sollte da jemand berichten? Die Abstimmung ist öffentlich, die Ergebnisse sind sichtbar. Was ist so schwer daran, sich die anzusehen? Ich meine, du erwartetst, dass jemand das Offensichtliche ausspricht.
Nee, aber damit hätte man den Thread schließen können. Dann hätte sich auch keiner mehr Gedanken machen müssen, ob Power nun was anderes ist als User und es ins lächerlche ziehen brauchen.

Aber wie gesagt - mich stört es gar nicht mehr, das ich kein Poweruser mehr bin.


EDIT: vorherigen Post um Zitate ergänzt.
Zuletzt geändert von Andy am Samstag 28. Juli 2007, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Samstag 28. Juli 2007, 14:44

Andy hat geschrieben: Wichtig war, das wir drüber abstimmen konnten. Das wir uns ausgetauscht haben. Negativ war, dass keiner über das Abstimmungsergebnis berichtete und somit nicht aufgezeigt hat, wie die Ränge zukünftig gehandhabt werden. (Damit meine ich, es hätte jemand sagen können: "Für das Überarbeiten der Ränge hat es nicht ganz gereicht, daher werden jetzt alle als User geformt, und nur noch Spezialränge angegeben)
Ich meine, dass ich das sehr wohl irgendwo bekanntgegeben habe.
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Samstag 28. Juli 2007, 17:08

birkenfeld hat geschrieben:Ich meine, dass ich das sehr wohl irgendwo bekanntgegeben habe.
Wo?
Leonidas hat geschrieben:Wieso sollte da jemand berichten? Die Abstimmung ist öffentlich, die Ergebnisse sind sichtbar. Was ist so schwer daran, sich die anzusehen? Ich meine, du erwartetst, dass jemand das Offensichtliche ausspricht.
Ja, ich möchte das auch, bitte :) Was ist das Ergebnis, und was sind die Konsequenzen der Abstimmung. Finde das nicht besonders offensichtlich.
So siehts für mich aus: Es wurde etwas geändert, jemand hat sich darüber gewundert, dann wurde darüber abgestimmt, die Abstimmung zum Quatsch erklärt, und damit bleibt alles wie es ist. Kommt hin, oder? :)

PS: Ich ärgere mich mittlerweile über mich selbst, weil ich mich in so eine Kleinigkeit dermassen reinsteigere. Das war damit mein letzter Post zu dem Thema :) (Jedenfalls der letzte Nörgel-Post)
Benutzeravatar
birkenfeld
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1603
Registriert: Montag 20. März 2006, 15:29
Wohnort: Die aufstrebende Universitätsstadt bei München

Samstag 28. Juli 2007, 17:40

mawe hat geschrieben:
birkenfeld hat geschrieben:Ich meine, dass ich das sehr wohl irgendwo bekanntgegeben habe.
Wo?
Hier: http://www.python-forum.de/post-69538.html#69538
Dann lieber noch Vim 7 als Windows 7.

http://pythonic.pocoo.org/
mawe
Python-Forum Veteran
Beiträge: 1209
Registriert: Montag 29. September 2003, 17:18
Wohnort: Purkersdorf (bei Wien [Austria])

Sonntag 29. Juli 2007, 05:34

Ah, ja richtig. Ich hab unter Ankündigungen gesucht :)
Antworten