GTKtalog/CDCollect/CD Maze/E-Nature

Alles, was nicht direkt mit Python-Problemen zu tun hat. Dies ist auch der perfekte Platz für Jobangebote.
Antworten
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 18. Mai 2007, 15:43

Ich suche ein Programm mit dem ich meine CDs/DVDs katalogisieren lassen. Damit ich die Verzeichnisstruktur auch ohne eingelegte CD/DVD einsehen und durchsuchen kann...

Ich hab da einige gefunden:
http://www.nongnu.org/gtktalog/
http://cdcollect.sourceforge.net/
http://cdmaze.sourceforge.net/
http://sourceforge.net/projects/discarchiver/

Aber alle Projekte scheinen mehr oder weniger eingeschlafen zu sein... Weiß jemand welches von den aktiv weiter entwickelt wird? Oder noch alternativen???

Am besten gefällt mir natürlich "CD Maze", weil es in Python geschrieben ist ;) Ich möchte nämlich am liebsten an die Daten von Python aus herankommen...

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
thelittlebug
User
Beiträge: 188
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 20:46
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Freitag 18. Mai 2007, 18:32

Hier mal meine Linux Lösung unter Ubuntu :D Sie wird dir warscheinlich nicht so gefallen, aber es läuft perfekt.

----------

Vorbereiten der Datenbank, eigentlich ist es ja nur ein Verzeichnis
Alle unsere Inhaltsdaten wandern in ein Verzeichnis, pro Medium wird dabei eine Datei erstellt.

Code: Alles auswählen

#Im Homeverzeichnis des Benutzers ein Verzeichnis für die Medienverwaltung erstellen.
mkdir ~/mediadb
Damit haben wir den Grundstein für unsere Mediendatenbank gelegt. Wie man sich leicht vorstellen kann besteht das Archivieren der DB einfach aus dem sichern des ganzen Ordners. Auch kann diese Liste leicht "gezippt" und an Freunde weitergeschickt werden.

Um der Datenbank Informationen hinzuzufügen gehen wir wie folgt vor (am Beispiel einer CD, wobei die Art des Mediums wirklich egal ist. Alles was gemountet werden kann, und das ist ja bekanntlich wirklich ne Menge, lässt sich indizieren)

Zuerst das gewünschte Medium irgendwohin mounten wo man es auch wiederfinden kann.

Code: Alles auswählen

sudo mount /dev/cdrom /media/cdrom
Nun indizieren wir das Medium, wobei die Dateiliste in eine Datei exclusiv für dieses Medium wandert.

Code: Alles auswählen

du -a -b /media/cdrom/ > ~/mediadb/worldofwarcraftcd
Die beiden Schritte, das Mounten und das hinzufügen wiederholen wir nun für alle Medien die wir indiziert haben wollen.

Nun fehlt eigentlich nur noch das abrufen der Informationen, und wie Ihr gleich sehen werdet wird dabei auch nicht gehext.

Code: Alles auswählen

# -i dient dazu nicht case sensitive zu suchen ( Groß- und Kleinschreibung ignorieren )
thelittlebug@ubuntu:~$ grep -H -i Worldedit ~/mediadb/*
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:411        /media/cdrom/support/Layout/WorldEditLocationBar.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:6944       /media/cdrom/support/WorldEdit/(Mac)WorldEditMenu.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:6935       /media/cdrom/support/WorldEdit/(PC)WorldEditMenu.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:14921      /media/cdrom/support/WorldEdit/CreationSet.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:10580      /media/cdrom/support/WorldEdit/FeaturesNav.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:2151       /media/cdrom/support/WorldEdit/Intro.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:417        /media/cdrom/support/WorldEdit/LocationBar.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:14323      /media/cdrom/support/WorldEdit/Menus.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:2334       /media/cdrom/support/WorldEdit/ObjectManager.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:6417       /media/cdrom/support/WorldEdit/SoundEditor.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:26648      /media/cdrom/support/WorldEdit/TerrainEdit.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:14420      /media/cdrom/support/WorldEdit/TriggerEdit.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:12539      /media/cdrom/support/WorldEdit/UnitEdit.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:6500       /media/cdrom/support/WorldEdit/WorldEditMenu.html
/home/thelittlebug/mediadb/worldofwarcraftcd:127177     /media/cdrom/support/WorldEdit
somit kann ich sofort erkennen das dieser Ordner oder Datei nur auf der worldofwarcraftcd sein kann, easy oder? :D Die Zahl nach dem Doppelpunkt gibt übrigens die größe der Datei in Bytes oder des Ordners + Inhalt an.

Natürlich kann man jetzt die Befehle noch an die eigenen Bedürfnisse abwandeln. Nähere Informationen dazu findet man in den Manpages.

lgherby

edit: Grammatik kann ja so schwer sein...........
Leonidas
Administrator
Beiträge: 16024
Registriert: Freitag 20. Juni 2003, 16:30
Kontaktdaten:

Freitag 18. Mai 2007, 19:33

jens hat geschrieben:Oder noch alternativen???
GWhere. Hat Praktischerweise auch einen Windows-Port, so dass ich es unter Windows nutzen konnte. gtktalog kannst du wohl vergessen, das war wohl zu Zeiten von GNOME 1.x aktiv, CDCollect speichert seine Daten in SQLite-Datenbanken ab, von daher kannst du problemlos drauf zugreifen. Sofern du Mono magst.
Eine andere Sache ist: Wozu muss man in ein Programm immer neue Funktionen pumpen, wenn es doch schon alles nötige kann?

@lunar: siehst du, das sind alles GTK+/GNOME-Programme (bis auf das eine in Java). Sicher, sowas gibt es auch für KDE, aber unter GNOME gibt es oftmals mehr Auswahl (manchmal ist es auch andersrum, klar).
My god, it's full of CARs! | Leonidasvoice vs Modvoice
Benutzeravatar
jens
Moderator
Beiträge: 8483
Registriert: Dienstag 10. August 2004, 09:40
Wohnort: duisburg
Kontaktdaten:

Freitag 29. Februar 2008, 15:41

Auch nett:
http://vvvapp.sourceforge.net/
http://www.ohloh.net/projects/12381

Ist aber in C geschrieben und nutzt Firebird als Datenbank. Macht aber einen guten ersten Eindruck und wird aktiv weiter entwickelt!

CMS in Python: http://www.pylucid.org
GitHub | Open HUB | Xing | Linked in
Bitcoins to: 1JEgSQepxGjdprNedC9tXQWLpS424AL8cd
Antworten